Hauptinhalt

Marburger Praxismodule (MPM) - ProfiWerk

Modul

ProfiWerk (Lehramt 20182)

Ist in beiden Unterrichtsfächern sowie in EWL (EWL P1) als Voraussetzung für PraxisLab zu absolvieren.

Dauer und Turnus

Turnus in der Romanistik: jedes Sommersemester (ab SoSe 2020)

Prüfungsleistung: Im entsprechenden Semester findet ein Fachdidaktikseminar statt, in dem die Prüfungsleistungsleistung absolviert wird.

Studienleistungen: Eine Studienleistung wird im Fachdidaktikseminar erbracht. Die andere Studienleistung wird im Rahmen des Romanistischen Kolloquiums absolviert. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihre Lehrenden im jeweiligen Fachdidaktikseminar.

Inhalte

Die Inhalte entnehmen Sie bitte den Veranstaltungskommentaren zu ProfiWerk im Vorlesungsverzeichnis.

Es wird dringend empfohlen, alle Profiwerke möglichst zeitgleich zu absolvieren.

Anmeldung und Fristen

Derzeit sind verschiedene Anmeldungen erforderlich:

1.      ProfiWerk-Anmeldung für das SoSe 2020 bis zum 14.02.2020 auf Ilias.

2.      Anmeldungen zu Kolloquium und Fachdidaktikseminar über Marvin ab 01.03.2020.

3.      Anmeldung zu den Prüfungen der ProfiWerk-Seminare und des Kolloquiums (Studien- und Prüfungsleistung) über das QIS-System: innerhalb der ersten vier Wochen des jeweiligen Semesters (reguläre QIS-Frist).

Die genauen Fristen und Termine erscheinen zu gegebener Zeit jeweils unter "Termine" auf der Startseite der Romanistik.

Weitere Informationen zu den MPM erhalten Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung.

ProfiWerk im Ausland Für die inhaltliche Klärung (Vergleichbarkeit der Lernziele und Kompetenzen u. ä.) kommen Sie zu den entsprechenden Zeiten in die Sprechstunde. Nach Aufnahme der besprochenen Kurse in Ihr Learning Agreement, steht einer Anerkennung von ProfiWerk im Rahmen der regulären Auslandsanerkennung nichts im Wege.