Hauptinhalt

Studienverlaufsplan

Diese exemplarischen Studienverlaufspläne zeigen Ihnen, wie das Studium innerhalb der Regelstudienzeit im Fach Französisch/Italienisch/Spanisch verlaufen könnte. Der Plan ist jedoch nicht verpflichtend und dient nur zur Orientierung.

Spätestens ab dem 2. Semester können Sie ihr Studium individuell gestalten und müssen dabei natürlich auch ihr zweites ggf. drittes Fach Rücksicht nehmen sowie den schulpädagogischen Anteil Ihres Lehramtsstudiums berücksichtigen. 

Bei Ihrer Studienplanung sollten Sie jedoch einige Dinge beachten:

  • Verteilen Sie die Anzahl der LP gleichmäßig auf alle Semester und achten Sie genau darauf wie viele Prüfungsleistungen Sie pro Semester ablegen wollen. 
  • Achten Sie auf den Turnus des Angebots: Manche Module werden nur im Winter- oder Sommersemester angeboten. Überprüfen Sie die Teilnahmevoraussetzungen für die Module, die Sie belegen möchten (s. Modulhandbuch).

Wie Sie im Studienverlaufsplan sehen können, besteht das erste Semester größtenteils aus Einführungsveranstaltungen, die sich z.T. auch ins zweite Semester ziehen. Die Einführungsveranstaltungen sind sehr festgelegt, d.h., Sie können hier nicht zwischen verschiedenen Veranstaltungen wählen. „So richtig“ geht das Studium mit der Aufbaustufe der Fachwissenschaften im zweiten Semester los, denn dann stehen für die verschiedenen Modulteile verschiedene Veranstaltungen zur Wahl, sodass Sie nun z.T. nach thematischem Interesse wählen können.

Entdecken