27.10.2020 Wichtige Mitteilung zur Nachfolge

Am 23.10.2020 wurde die Apothekerin, Ägyptologin und Wissenschaftshistorikerin Prof. Dr. Tanja Pommerening als Nachfolgerin von Prof. Dr. Christoph Friedrich auf die W3-Professur am Institut für Geschichte der Pharmazie Marburg berufen. Frau Pommerening übernimmt allerdings eine Professur für Geschichte der Pharmazie und Medizin und zeichnet neben dem von Prof. Dr. Rudolf Schmitz gegründeten Institut für Geschichte der Pharmazie auch für die Medizingeschichte in Marburg, d. h. die Emil von Behring-Bibliothek sowie die Anatomische Sammlung, verantwortlich.

Am Institut für Geschichte der Pharmazie wird Frau Pommerening das von Schmitz begründete Promotionsstudium in geeigneter Weise fortsetzen, sodass in Marburg nach wie vor pharmazie- und wissenschaftshistorische Dissertationen angefertigt werden können.

Die Mitarbeiter des Institutes freuen sich auf die gemeinsame Arbeit, vor allem aber, dass mit Frau Pommerenings Berufung der Fortbestand des Institutes gesichert ist.

Christoph Friedrich

-