Hauptinhalt

Publikationen

Literatur in Auswahl

Monografien

Herausgeberschaften

2021 Allgemeine und berufliche Bildung. Aufgaben und Funktionen des Gymnasiums im Rahmen beruflicher Orientierung. In der Reihe: "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 12, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, T. Gaube).
2019 Schulische Bildung im Zeitalter der digitalen Transformation. Konsequenzen für das Gymnasium? In der Reihe: "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 11, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, T. Gaube)
2019
Wolfgang Klafki. Allgemeine Didaktik. Fachdidaktik. Politikberatung. Beiträge zum Marburger Gedenksymposium. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit K.-H. Arnold)
            Symposium und Audios der Beiträge
            Rezensionen: UniJournal (Sommer 2020); Schulmagazin 5-10 1/2020
2018 Heterogenität und Bildung - eine normative pädagogische Debatte? In
der Reihe: Bildung - Gymnasium - Gesellschaft, Band 10, Bad Heilbrunn:
Klinkhardt (gemeinsam mit D. di Fuccia, T. Gaube)
2017 Bildungsgerechtigkeit und Gymnasium. In der Reihe: „Gymnasium - Bildung - Gesellschaft“, Band 9, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, T. Gaube)
2016 Leistungsstandards und Leistungsbewertung an Gymnasien und Universitäten. Beiträge zur (nicht) vorhandenen Passung. In der Reihe "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 8, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, T. Gaube)
2015 Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning". In der Reihe "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 7, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, R. Stengl-Jörns)
2014 Abitur und Studierfähigkeit. Ein interdisziplinärer Dialog. In der Reihe "Gymnasium  - Bildung - Gesellschaft", Band 5, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, R. Stengl-Jörns)
            Lese-Empfehlung von Prof. Jörg Schlömerkemper aus PÄDAGOGIK 2/15  
2013 Zur Vermessung von Schule. Empirische Bildungsforschung und Schulpraxis. In der Reihe "Gymnasium  - Bildung - Gesellschaft", Band 4, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich)
            Lese-Empfehlung von Prof. Jörg Schlömerkemper aus PÄDAGOGIK 2/14
            Rezension von Oliver Hormann aus Verlag Julius Klinkhardt: EWR 14 (2015), Nr. 3 (Mai/Juni)
2012 Aspekte gymnasialer Bildung. Beiträge zu gymnasialer Bildungstheorie, Unterrichts- und Schulentwicklung. In der Reihe "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 3, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich)
2010 Übergänge im Schulwesen. Chancen und Probleme aus sozialwissenschaftlicher Sicht. In der Reihe "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 2, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich)
2009 Begabte in der Schule - Fördern und Fordern. Beiträge aus neurobiologischer, pädagogischer und psychologischer Sicht. In der Reihe "Gymnasium - Bildung - Gesellschaft", Band 1, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (gemeinsam mit D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich) 
2005 Offene Unterrichtsformen. Fächerbeispiele für das Gymnasium. Düsseldorf: Pädagogik- und Hochschulverlag (gemeinsam mit M.K. Roth)

Zeitschriften- und Buchbeiträge

2021 Allgemeine und berufliche Bildung – Aufgaben und Funktionen des Gymnasiums im Rahmen beruflicher Orientierung: eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.): Allgemeine und berufliche Bildung. Aufgaben und Funktionen des Gymnasiums im Rahmen beruflicher Orientierung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 11-25.
2020 Die Handschrift sollte früh und mehrjährig erlernt werden. In: Forschung & Lehre Online (06.02.2020).
2020 Offener Unterricht. In: Hallet, W./Königs, F./Martinez, H. (Hrsg.): Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. Hannover: Klett Kallmeyer. S. 46-49.
2020 Wochenplanarbeit. In: Hallet, W./Königs, F./Martinez, H. (Hrsg.): Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. Hannover: Klett Kallmeyer. S. 308-311.
2020 Freiarbeit. In: Hallet, W./Königs, F./Martinez, H. (Hrsg.): Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. Hannover: Klett Kallmeyer. S. 319-321.
2019 Schulische Bildung im Zeitalter der digitalen Transformation – Einführung und Position des Deutschen Philologenverbandes. In: Dies., D. Di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.): Schulische Bildung im Zeitalter der digitalen Transformation. Konsequenzen für das Gymnasium? Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9-13.
2019
Wolfgang Klafki: Allgemeine Didaktik. Fachdidaktik. Politikberatung - eine Einführung. In: Dies., K.-H. Arnold (Hrsg.): Wolfgang Klafki. Allgemeine Didaktik. Fachdidaktik. Politikberatung. Beiträge zum Marburger Gedenksymposium. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9 - 22.
2018 Schulpraxiserfordernis in der Lehrerbildung? Pro. In: Forschung & Lehre, Jg. 25, H. 12, S. 1056-1057.
2018 Heterogenität und Bildung: Erträge einer aktuellen pädagogischen
Debatte. In: Dies., D. di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.): Heterogenität und
Bildung - eine normative pädagogische Debatte? Bad Heilbrunn:
Klinkhardt, S. 11-17.
2018 Vier Thesen zum Diskurs um „Heterogenität“ im deutschen Schulwesen:
Konsequenzen für das Gymnasium aus der Sicht des Deutschen
Philologenverbandes. In: Dies., D. di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.):
Heterogenität und Bildung - eine normative pädagogische Debatte? Bad
Heilbrunn: Klinkhardt, S. 18-26.
2018 Gewalt und Aggression. In: Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. Sekundarstufe I + II.  Cornelsen: Berlin, S. 517-534.
2018 Es sollte ein "Kernabitur PLUS" sein. In: Forschung & Lehre Online (11.12.2018).
2018 Bildung als Lebensthema. In: Forschung & Lehre, Jg. 26, H. 1.
2017 Prinzipien schülerorientierten und schüleraktivierenden Unterrichts in der kategorialen und kritisch-konstruktiven Bildungstheorie von Wolfgang Klafki. In: R. Laging, P. Kuhn (Hrsg.): Bildungstheorie und Sportdidaktik. Ein Diskurs zwischen kategorialer und transformatorischer Bildung.Wiesbaden: Springer. S. 111-132.
2017 Wolfgang Klafki zu Ehren und zum Abschied (1.9.1927 - 24.8.2016). Rede der Dekanin des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg auf der Trauerfeier für Wolfgang Klafki am 3.9.2016. In: K.-H. Braun, F. Stübig, H. Stübig (Hrsg.): Erziehungswissenschaftliche Reflexion und pädagogisch-politisches Engagement. Wolfgang Klafki weiterdenken. Wiesbaden: Springer. S. 55-59.
2017 Bildungsgerechtigkeit als Herausforderung. Eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.): Bildungsgerechtigkeit und Gymnasium. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 11- 20.
2017 Vom „Dimensionen- und Kriterienraster zur Inneren Differenzierung“ zur „Individualisierung im Medium des Allgemeinen“. Versuch einer aktualisierten Interpretation im Rahmen der kritisch-konstruktiven Didaktik Wolfgang Klafkis. In: A. Köker, J.A. Störtländer (Hrsg.): Kritische und konstruktive Anschlüsse an das Werk Wolfgang Klafkis. Weinheim/Basel: Beltz Juventa. S. 67-86.
2016 Zur Passung von Leistungsstandards und Leistungsbewertung an Gymnasien und Universitäten - Wunsch und Wirklichkeit. Eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, T. Gaube (Hrsg.): Leistungsstandards und Leistungsbewertung an Gymnasien und Universitäten. Beiträge zur (nicht) vorhandenen Passung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 11-20.
2015 Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning" – eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, R. Stengl-Jörns (Hrsg.): Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning". Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 11-22.
2015 Lehrerfortbildung – eine bildungstheoretische Konzeption. In: Dies., D. Di Fuccia, R. Stengl-Jörns (Hrsg.): Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning". Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 175-186.
2014 Abitur und Studierfähigkeit. Eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, R. Stengl-Jörns (Hrsg.): Abitur und Studierfähigkeit. Ein interdisziplinärer Dialog. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 11-22.
2014 Rezension von: Katharina Maag Merki (Hrsg.): Zentralabitur, Die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS 2012. In: EWR 13, Nr. 3.
2014 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 7. überarb. Aufl. Berlin: Cornelsen Scriptor. S. 517-534.
2013 Zur Vermessung von Schule - eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich (Hrsg.): Zur Vermessung von Schule. Empirische Bildungsforschung und Schulpraxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9-21. 
2012 Aspekte gymnasialer Bildung - eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich (Hrsg.): Aspekte gymnasialer Bildung. Beiträge zu gymnasialer Bildungstheorie, Unterrichts- und Schulentwicklung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9-15.
2011 Bildungsbenachteiligung von Jungen? Zahlen, Daten, Fakten. In: Bildungsbenachteiligung von Jungen - Möglichkeiten der Jungenförderung. Dokumentation einer Fachtagung des Deutschen Philologenverbandes am 28.10.10 in Kassel. Berlin: Pädagogik- und Hochschulverlag,
S. 12-22.
2011 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 6. Aufl. Berlin: Cornelsen. S. 510-530.
2010 Übergänge im Schulwesen. Chancen und Probleme aus sozialwissenschaftlicher Perspektive – eine Einführung. In: Dies., D. Di Fuccia, G. Müller-Frerich (Hrsg.): Übergänge im Schulwesen. Chancen und Probleme aus sozialwissenschaftlicher Sicht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 8-18.
2009 Zwischen kontrolliertem und forschendem Lernen. In: Präsidium des Deutschen Hochschulverbandes (Hrsg.): Forschung und Lehre, Alles was die Wissenschaft bewegt, Jg. 16, H. 12, 884ff.
2009 Begabte in der Schule - eine Einführung in Beiträge aus neurobiologischer, pädagogischer und psychologischer Sicht. In: Dies., D. Di Fuccia, G.  Müller-Frerich (Hrsg.): Begabte in der Schule - Fördern und Fordern. Beiträge aus neurobiologischer,pädagogischer und psychologischer Sicht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 9-13. 
2009 Vom möglichen "Bildungswert" populärer Kultur. Didaktische Positionen. In: J. A. Sohns/R. Utikal (Hrsg.): Popkultur trifft Schule. Bausteine für eine neue Medienerziehung. Weinheim: Beltz. S. 130-144.
2008 Kritisch-konstruktive Didaktik versus konstruktivistische Didaktik? In: K.-H. Arnold, S. Blömeke, R. Messner, J. Schlömerkemper (Hrsg.):Allgemeine Didaktik und Lehr-Lern-Forschung. Kontroverse und Entwicklungsperspektiven einer Wissenschaft vom Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 73-92.
2008 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 5. überarb. und erw. Aufl. Berlin: Cornelsen. S. 510-531.
2007 Standardisierungsprozesse nach PISA. Bildungspolitische Legitimation, Infragestellung ihrer bildungstheoretischen Begründung, Wirkungen und Nebenwirkungen. In: B. Koch-Priewe, F. Stübig, K.-H. Arnold ( Hrsg.): Das Potenzial der Allgemeinen Didaktik. Stellungnahmen aus der Perspektive der Bildungstheorie von Wolfgang Klafki. Weinheim: Beltz Verlag. S. 92-105.
2007 Allgemeine Didaktik, Fachdidaktik und Unterrichtsqualität. Zusammen mit: K.-H. Arnold, B. Koch-Priewe. In: K.-H. Arnold (Hrsg.): Unterrichtsqualität und Fachdidaktik. Bad Heilbrunn: Julius-Klinkhardt-Verlag. S. 19-50.
2006 Wirkungen und Nebenwirkungen aus PISA in den Bundesländern. Zum Zentralabitur und diversen Vergleichsarbeiten. In: Lehren und Lernen. Zeitschrift für Schule und Innovation in Baden-Württemberg. Villingen-Schwenningen: Neckar-Verlag. H. 10. 32. Jahrgang.
S. 37-39.
2006 "Offene" Lehr-/Lernformen an der Hochschule - ein hochschuldidaktisches Fortbildungskonzept. Durchführung - exemplarische Umsetzung - Evaluation. Gemeinsam mit B. Neff, E. Kröber. In: B. Berendt, H. P. Voss, J. Wildt (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin: Raabe Fachverlag für Wissenschaftsinformation. L1.5. S. 1-26. 
2006

In Schablonen denken. Vorurteile, Stereotypen und Feindbilder. In: nah und fern. Kulturmagazin für Integration und Partizipation. Karlsruhe: Von-Loeper-Literaturverlag. S. 14-16.
2006 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf.  4. komplett überarb. Aufl., dritter Druck. Berlin: Cornelsen. S. 477-498.
2005 Kooperatives Lernen an der Hochschule - ein online unterstütztes Beispielseminar. In: B. Berendt, H. P. Voss, J. Wildt (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin: Raabe Fachverlag für Wissenschaftsinformation. G 5.4. S. 1-24.
2005 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 4. komplett überarb. Aufl., zweiter Druck. Berlin: Cornelsen. S. 477-498.
2004 Lehrerbildung in der Folge von Bologna: Zur Frage der Vereinbarkeit des Bologna- Prozesses mit der Neuordnung der gymnasialen Lehrerbildung in Baden-Württemberg. In: A. Backes-Haase, H. Frommer (Hrsg.): Theorie-Praxis-Verzahnung in der beruflichen und gymnasialen Lehrerbildung, Das neu eingeführte Praxissemester. In der Reihe: Diskussion Berufsbildung. Hrsg. B. Bonz, H. Schanz. Band 6. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag. S. 172-189.
2004 Erfolgreiche Schulentwicklungskonzepte ohne Folgen? Wer evaluiert administrativ geförderte Innovationsprojekte? Anfragen an die Erziehungswissenschaft und die Schulaufsicht. In: H. Ackermann, S. Beetz (Hrsg.): Kooperative Schulentwicklung. Neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Schule. Schulnahe Forschung und aktive Schulentwicklung. Opladen: VS-Verlag. S. 87-102.
2004 Gewalt und Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf.  4. komplett überarb. Aufl., erster Druck. Berlin: Cornelsen. S. 477-498.
2002 Offene Unterrichtsformen - ein Konzept für die schulinterne Lehrerfortbildung. In: Lehren und Lernen. Zeitschrift des Landesinstituts für Erziehung und Unterricht Stuttgart (LEU). H. 4. 28. Jg. Villingen-Schwenningen: Neckar-Verlag. S. 27-35.
2000 Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 3. erw. und bearb. Aufl. Berlin: Cornelsen. S. 407-424.
1999 Dritte Welt; Friedenspädagogik; Globales Lernen; Solidarität. In: O. Brilling, E. W. Kleber (Hrsg.): Hand-Wörterbuch Umweltbildung. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren. S. 50/51; 68-70; 130/131; 232/233.
1998 Aggression. In: G. Bovet, V. Huwendiek (Hrsg.): Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf. 2. erw. und bearb. Aufl. Berlin: Cornelsen. S. 450-468.
1998 Bilinguismo e intercultura. In: A. Negrini (Hrsg.): Il sistema scolastico in prospettiva interculturale. L´educazione come riconoscimento dell´altro, Bologna. S. 131-134.

Blog-Beiträge

2021 Das Lippenbekenntnis vom Kampf um jede Unterrichtsstunde. Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 13. Januar 2021.
2020 Digital unterstützter Präsenz-Unterricht als Unterrichtsform der Zukunft? Video-Interview auf dem Blog Digitale Schule.
2020 Miteinander die Schule weiter denken. Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 1. September 2020.
2020 Bildungsoffensive statt "Homeschooling"!Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 16. Juni 2020.
2020 Und schon wieder grüßt die Hochschuleingangsprüfung. Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 27. März 2020.
2020 An den Lehrern liegt es nicht. Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 11. Februar 2020.
2019 Keine Angst vor der KMK-Reform. Gastbeitrag auf dem Bildungsblog von JM Wiarda vom 26. August 2019.

Publikationen für die Konrad-Adenauer-Stiftung

-