Hauptinhalt

Schulungen im neuen CMS

Der Kurs vermittelt Grundlagen zum selbstständigen Erstellen und Pflegen von Web-Inhalten innerhalb des neuen CMS. Die Beantragung von Redakteursrechten durch die CMS-Beauftragten im Anschluss an die Schulung erfolgt über dieses Formular.

Bitte beachten Sie, dass die Schulung ausschließlich der internen Fortbildung für Mitarbeiter/innen dient, d. h. Studierende nur teilnehmen können, wenn sie im Rahmen einer Beschäftigung an der Uni (z. B. als studentische Hilfskraft) mit der Erstellung und Pflege der Webseiten betraut sind. Die Schulung lässt sich somit auch nicht als Schlüsselqualifikation im Rahmen eines Studiums anrechnen.

Voraussetzung

Voraussetzung ist ein gültiger Staff- bzw. Students-Account

Nächste Kurstermine

...finden Sie hier unter dem Reiter "Termine". Die Anmeldung via ILIAS ist obligatorisch!

Kompaktschulungen im neuen CMS

Die Kompaktschulung konzentriert sich auf die Bearbeitung von Personen- und Detailseiten. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Texteditor und dem Einbinden in die Content-Navigation. Bei Bedarf kann auch das Erstellen von Terminen und Teasern behandelt werden. Es wird gegenüber der allgemeinen Schulung kein gesondertes Wissen vermittelt, vielmehr handelt es sich um eine "kleine" Schulung für CMS-Redakteurinnen und Redakteure, die nicht am Umzug des Web-Auftritts beteiligt sind, sondern bereits umgezogene Bereiche pflegen.

Diese Schulung wird erstmal nur auf Bedarf angeboten - bitte geben uns unter Bescheid. Sobald sich genügend Interessierte gemeldet haben, können wir einen Termin anbieten.