Hauptinhalt

Förderprogramme - Aktuelle Ausschreibungen

Das Präsidium der Philipps-Universität stellt in einem Internationalisierungsfonds finanzielle Hilfe für internationale Aktivitäten in den Fachbereichen, Instituten und Zentren sowie in der Universitätsverwaltung bereit. Fristen zur Antragsstellung sind jeweils der 1. März, 1.Juli sowie der 15. Oktober. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Wir unterstützen Sie ebenso bei der Antragsstellung in einem der untenstehenden Förderprogramme, bitte setzen Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung.

Kontakt:

Petra Kienle
VI A 1: Internationalisierung und wissenschaftliche Kooperationen
Telefon: +49-6421-2826120
E-Mail:

Förderprogramme Bewerbung bis:  Kontakt:

Studienpraktika für Gruppen ausländischer Studierender in Deutschland

01.11.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice  

DFG: Open Research Area (ORA) for the Social Sciences: Pre-Announcement of the Sixth Joint Call

31.07.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

BMBF: Resilienzstärkung und Strukturaufbau in afrikanischen Städten und Ballungsgebieten (AfResi)

Das BMBF fördert im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung Forschung zu Resilienzstärkung und Strukturaufbau in afrikanischen Städten und Ballungsgebieten (AfResi).

31.07.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Canon Foundation: Research Fellowships Japan Nachwuchsförderung

15.09.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Erasmus+ Partnerbesuche
Programm zur Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung von Erasmus+ Kooperationen

Dauerausschreibung Förderperiode 10/2018 – 09/2019

Frau Christina Bohle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice   

DAAD - Ausbau der Hochschulzusammenarbeit mit den Ländern Ost- und Südosteuropas, des Südkaukasus und Zentralasiens (2019

15.10.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

BMBF: Kooperation mit Ländern der Östlichen Partnerschaft

Bridge2ERA EaP

Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung die Richtlinie zum Förderprogramm Integration der Länder der Östlichen Partnerschaft in den Europäischen Forschungsraum

06.12.2019

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice