Hauptinhalt

Förderprogramme - Aktuelle Ausschreibungen

Das Präsidium der Philipps-Universität stellt in einem Internationalisierungsfonds finanzielle Hilfe für internationale Aktivitäten in den Fachbereichen, Instituten und Zentren sowie in der Universitätsverwaltung bereit. Fristen zur Antragsstellung sind jeweils der 1. März, 1. Juli sowie der 15. Oktober. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Wir unterstützen Sie ebenso bei der Antragsstellung in einem der untenstehenden Förderprogramme, bitte setzen Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung.

Kontakt:

Petra Kienle
VI A 1: Internationalisierung und wissenschaftliche Kooperationen
Telefon: +49-6421-2826120
E-Mail:

Förderprogramme Bewerbung bis:  Kontakt:

Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) - Griechenland

19.11.2021

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) - Türkei

15.12.2021

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) - Griechenland

15.12.2021

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Ta´ziz Partnerschaft für Demokratie - Programmlinie 2: Kurzmaßnahmen 2022

30.11.2021

31.05.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Graduate School Scholarship Programme (GSSP) 2023/2024

16.01.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Förderung ausländischer Gastdozenten zu Lehrtätigkeiten an deutschen Hochschulen

17.01.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Französische Gastdozenturen zur Förderung von Studiengängen mit Frankreichbezug

17.01.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Hochschulpartnerschaften mit Griechenland ab 2023

26.04.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice

Ausbau der Hochschulzusammenarbeit mit den Ländern Ost und Südosteuropas, des Südkaukasus und Zentralasiens 2022
(Go East – Osteuropatage und Projektanbahnungsreisen)

30.09.2022

Frau Petra Kienle, Dezernat für Internationale Angelegenheiten und Familienservice
-