Wissenschaftler/innen

In diesem Bereich finden Sie Informationen zu Auslandsaufenthalten für wissenschaftliches Personal. Wir bieten Informationen zu Erasmus+ und zu Studien- und Wettbewerbsreisen.

ERASMUS+

Changing lives. Opening minds.

ERASMUS+ (2014-2020), das neue Programm der Europäischen Union für Aus- und Fortbildung, Jugend und Sport, ist im Januar 2014 gestartet. Die Programmlinie für den Hochschulbereich wird unter dem vertrauten Namen ERASMUS weiterhin Auslandsaufenthalte von Studierenden und Doktoranden, Lehrpersonal und nicht-wissenschaftlichem Personal in Europa und weltweit fördern.

PROMOS-Förderung für Studien- und Wettbewerbsreisen

Aus Mitteln des PROMOS-Programms des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) vergibt die Philipps-Universität Marburg Fördermittel für Studien- und Wettbewerbsreisen. Antragsberechtigt sind Hochschullehrer/innen und wissenschaftliche Mitarbeiter/innen.