27.12.2019 Neues DFG-Projekt zur Reparationspolitik von Opferorganisationen

Tafel zur Wahrheitskommission in Timor Leste aus der Ausstellung von Chega in Dili
T.Bonacker
Tafel zur Wahrheitskommission in Timor Leste

DFG-Projekt zur Reparationspolitik von Opferorganisationen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat ein Forschungsprojekt zur Reparationspolitik von Opferorganisationen in Transitional-Justice-Prozessen bewilligt. In dem Projekt wird untersucht, unter welchen Bedingungen sich Entschädigungsforderungen von Opferorganisationen nach dem Ende von Gewalt und Unterdrückung durchsetzen. Dazu werden die Fälle Guatemala, Marokko. Nordirland und Osttimor vergleichend analysiert. Das auf drei Jahre angelegte Projekt wird von Prof. Dr. Thorsten Bonacker geleitet und beginnt im Frühjar 2020.

Weitere Informationen zu dem Projekt

-