Universitäre Gremien – Mitwirken und mitgestalten

In dieser Veranstaltung lernen Sie universitäre Gremien näher kennen und diese für sich zu nutzen.

Veranstaltungsdaten

13. Oktober 2018 09:30 – 13. Oktober 2018 17:30

Philipps-Universität Marburg, MARA F|05, Deutschhausstraße 11+13 Seminarraum 01.0010

Gremien eröffnen Möglichkeiten der Mitbestimmung und fördern die Selbstverwaltung in den demokratischen Strukturen der Hochschulen. Für Sie als Nachwuchswissenschaftler/-in ist das aktive Engagement in Gremien eine gute Gelegenheit, die universitären Gremien genauer kennenzulernen und hochschulpolitische Entscheidungen mitzugestalten.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie kennen verschiedene universitäre Gremien, ihre Funktionen sowie ihre Zusammensetzung und wissen, wie man hineinkommt (Input).
  • Sie können einschätzen, inwieweit Gremienarbeit für Ihre eigene akademische Karriere sinnvoll und bereichernd sein kann und in welchen Gremien sich die Mitarbeit für Sie „lohnt“ (Input, Austausch und Reflexion).
  • Sie sind in der Lage, eine Gremiensitzung formal vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten, da Sie einen Überblick über Formales, Rechte, Pflichten und Abläufe haben (Input).
  • Sie nutzen für Ihre nächste Gremiensitzung „Insidertipps“ im Sinne von „Wie kann ich mich einbringen, wie stelle ich einen Antrag, welche Art von Anträgen gibt es, ...?“ (Input, Austausch und Reflexion).

Weiterbildungsmethoden

Input, kollegialer Austausch, Reflexionsphasen

Termin

13.10.2018, 9:30–17:30 h

Zielgruppe

Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern 25,– EUR
Extern 75,– EUR

Anmeldung

Bis zum 28.09.2018
Hier finden Sie das Anmeldeformular für die moderierte Kursanmeldung.

Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. In diesem Fall bitten wir um eine kurze Nachricht, damit wir Ihren Platz an Interessentinnen bzw. Interessenten auf der Warteliste weitergeben können.

Referierende

Maren Rühmann

Veranstalter

Postdoktorandenprogramm

Kontakt