So verschieden sind Menschen

Teamführung für Postdocs – Diversität nutzen!

Veranstaltungsdaten

13. Juni 2018 09:00 – 13. Juni 2018 17:00

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstr. 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0020

Diversität – Verschiedenheit – der Mitglieder Ihres Teams in Werten, Lebenssituationen, Fähigkeiten etc. kann Ihr Team stärken, kreativer und leistungsfähiger machen. Sie kann aber auch blockieren und zu schwierigen Konflikten führen. Insbesondere Wissenschaftler/-innen mit Führungsaufgaben werden bei ihrer Arbeit immer wieder mit Rollenkonstellationen konfrontiert, die ihren Ausgangspunkt im Bereich der Diversität haben.
Im Workshop erarbeiten wir, wie Diversität wahrgenommen wird, wie Sie mit Konflikten, die aus Diversität herrühren, lösungsorientiert umgehen können und wie Sie Diversität als Potenzial für Veränderung und Weiterentwicklung Ihres Teams einsetzen.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie sind für Diversität sensibilisiert.
  • Sie können Aspekte von Diversität in Teams und Gruppen wahrnehmen und benennen (Impulsvortrag, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch,
    Training).
  • Sie können Lösungsstrategien für diversitätsbasierte schwierige Situationen in der Führung von Mitarbeiter/-innen entwickeln und mit entsprechenden Konflikten lösungsorientiert umgehen (Erfahrungsaustausch, Arbeit in Kleingruppen, Lösungsentwicklung, Rollenspiel).
  • Sie können Teams nach diversitätsorientierten Kriterien sinnvoll zusammenstellen (Impulsvortrag, Erfahrungsaustausch, Training).

Termin

13.06.2018, 09:00–17:00 h

Zielgruppe

Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 10 Teilnehmende
Intern 25,- EUR
Extern 75,- EUR

Anmeldung

Bis zum 17.05.2018
Zum Anmeldeformular für die moderierte Kursanmeldung.

Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie, den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Referierende

Dr. Matthias Schwarzkopf, www.coaching-schwarzkopf.de

Veranstalter

Postdoktorandenprogramm

Kontakt