Forschungsdesigns in den Sozialwissenschaften – Von der Fragestellung zur empirischen Umsetzung

Veranstaltungsdaten

06. September 2019 09:00 – 07. September 2019 13:00

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstraße 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0030

Sind Sie in der Eingrenzung Ihrer Forschungsfrage bereits fortgeschritten und brauchen nun Unter­stützung in der (weiteren) Klärung Ihres empirischen Vorgehens? In der Ausarbeitung eines geeigneten Forschungsdesigns besteht die zentrale Heraus­forderung darin, eine Passung zwischen Fragestellung, theoretischer Rahmung, Methodenwahl, Stichprobe und Auswertungsansatz herzustellen. Der Workshop hilft Ihnen bei der entsprechenden Klärung/Begründung und der Entwicklung eines stimmigen Gesamtforschungskonzepts. Bitte bringen Sie Interesse an und Offenheit für unterschiedliche sozialwissenschaftliche Methodologien mit, um die gemeinsame Diskussion Ihrer empirischen Projekte auf produktive Weise gestalten zu können.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

Sie sind in der Lage,

  • die wissenschaftstheoretischen Voraussetzungen Ihres Forschungsprojekts zu klären (Input der Dozentin und anschließende Diskussion),
  • die wechselseitige Passung der Elemente Ihres Forschungs­prozesses argumentativ zu verdeutlichen (Kurzpräsentation der Teilnehmenden) und
  • die Stärken und auch die Grenzen des von Ihnen entwickelten methodischen Vorgehens zu reflektieren (gemeinsame Diskussion).

Voraussetzungen

Die Teilnehmenden werden gebeten, vor Veranstaltungsbeginn eine Kurzbeschreibung einzureichen (anna.brake@phil.uni-augsburg.de), in der eine ausgearbeitete Fragestellung und das geplante ­methodische Vorgehen erkennbar sind.

Termine

06.09.2019, 9:00–17:00 h und
07.09.2019, 9:00–13:00 h

Zielgruppe

Promovierende der Geistes- und Sozialwissenschaften mit empirisch ausgerichteten Promotionsprojekten

Modalitäten

Maximal 8 Teilnehmende
Intern 40,– EUR
Extern 100,– EUR

Anmeldung

Bis zum 22.08.2019 unter mara.gsw@uni-marburg.de
Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie den von uns angebotenen Platz noch einmal zu bestätigen. Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Referierende

Dr. Anna Brake

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Kontakt