Hauptinhalt

Arbeitsgruppe 26 Die Graue Zelle (2012)

Die Graue Zelle verstand sich als Anlaufstelle und Treffpunkt für Senior-Promovierende, die sich nach ihrer Berufstätigkeit noch einmal einer geistigen Herausforderung stellen wollen, weil sie vielleicht ihr Erststudium wegen einer prekären wirtschaftlichen Lage in der Mindestsemesterzahl beenden mussten und dann sich in Ruhe und mit der Erfahrung vieler Berufsjahre wieder einem wissenschaftlichen Thema widmen wollen.

Im Jahr 2012 fand ein Treffen zum Austausch über Erfahrungen mit Doktorvätern und -müttern, über Promotionsthemen und Exposés, über praktische Fragen wie Bibliotheksbenutzung, Umgang mit den "neuen" Medien und die von MARA angebotenen Fortbildungsmöglichkeiten statt.

-