Hauptinhalt

Bewerbung für ein Masterstudium in ein höheres Fachsemester

Eine Bewerbung für ein höheres Fachsemester ist nur möglich, wenn Sie bereits in einem anderen Masterstudiengang Leistungen erbracht haben, die fachlich und inhaltlich mit dem Studiengang, zu dem Sie wechseln möchten, verwandt ist.

Die bereits erbrachten Studienleistungen müssen anerkannt werden, sodass die Einstufung in ein höheres Fachsemester erfolgen kann.

Das Bewerbungsverfahren:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Bewerbung über uni-assistBewerbung über uni-assist

    Bitte bewerben Sie sich, wie für ein erstes Fachsemester auch, zunächst über uni-assist für den gewünschten Studiengang. Bitte beachten Sie hierfür die Bewerbungsfristen.

    Den Bewerbungsleitfaden für Masterbewerberinnen und Masterbewerber mit einem Studienabschluss von einer deutsche Hochschule finden Sie auf unserer Webseite "Bewerben mit einem deutschen Hochschulabschluss".

    Den Bewerberleitfaden für Masterbewerberinnen und Masterbewerber mit einem Studienabschluss von einer ausländischen Hochschule finden Sie auf unserer Webseite "Bewerben mit einem ausländischen Hochschulabschluss".

    Zusätzlich zu den dort genannten Dokumenten fügen Sie der Bewerbung bitte ein Transcript of Records des aktuell studierten Masterstudiengangs bei.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Beantragung der EinstufungsbescheinigungBeantragung der Einstufungsbescheinigung

    Nach Erhalt des Zulassungsbescheids beantragen Sie bitte beim Fachbereich formlos die Erstellung einer Einstufungsbescheinigung. Diese gibt Auskunft darüber, in welchem Semester Sie Ihr Studium aufnehmen können. Die Einstufung hängt von den Leistungen ab, die Sie bereits erbracht haben, und davon, ob und welche dieser Leistungen für Ihr Studium an unserer Universität anerkannt werden können.

    Zuständig für die Einstufung ist die Studienfachberatung des jeweiligen Masterstudiengangs. Es wird empfohlen, vorab eine Beratung über die anrechenbaren Leistungen in Anspruch zu nehmen. 

    ACHTUNG: Die Einstufungsbescheinigung kann losgelöst von den Fristen für die Bewerbung auf ein erstes Fachsemester für alle Zulassungsmodi für das Wintersemester 2021/2022 bis zum 30.09.2021 bei dem Masterbüro eingereicht werden.

    Einstufungsbescheinigungen, die nicht fristgerecht eingegangen sind, nehmen nicht mehr am Verfahren für das höhere Fachsemester teil.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen OrtswechselOrtswechsel

    Wer bereits im namentlich selben Studiengang an einer deutschen Hochschule immatrikuliert ist, kann seine Zulassung in diesem Studiengang nur für das nächsthöhere Fachsemester (es müssen alle Fachsemester der bisherigen Einschreibung gezählt werden) beantragen. Bitte fügen Sie der Bewerbung eine aktuelle Studienbescheinigung bei, aus der das Studienfach und das Fachsemester erkennbar sind.