Hauptinhalt

International Business Management (Double Degree, M.Sc.)

Kurzbeschreibung

Der Studiengang „International Business Management“ stellt ein gemeinsames Programm des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Marburg und der Grande Ecole INSEEC Business School, Frankreich, dar. Er ist als konsekutiver, vorwiegend forschungsorientierter Masterstudiengang konzipiert, der sich über vier Semester erstreckt. Die starke internationale Ausrichtung spiegelt sich nicht nur in der Lehre wider, sondern auch in einem vorgeschriebenen Auslandspraktikum. Unterrichtssprachen sind für Studierende aus Marburg Deutsch und Englisch.

Schwerpunkte

Dieser Master hat das Hauptziel, betriebswirtschaftliches Wissen mit Schwerpunkten auf internationalen Aspekten zu vermitteln.

Die französische Spezialisierung „International Business Strategy“ vertieft einzelne betriebswirtschaftliche Disziplinen (z. B. Brand oder Supply Chain Management) und ergänzt sie um Aspekte humaner Ressourcen (z. B. interkulturelle Konflikte oder Fragen der Wirtschaftsethik).

Ziele

Mit diesem Master sind Studierende qualifiziert, in der privaten Wirtschaft – in den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen –, in der öffentlichen Wirtschaft oder bei Verbänden anspruchsvolle Aufgaben als Fach- oder Führungskraft zu übernehmen. Darüber hinaus ermöglicht es der Master Studierenden, sich im Rahmen einer Promotion weiter zu qualifizieren.

Entdecken