Hauptinhalt

Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens (M.A.)

Eckdaten

Studienbeginn Wintersemester
Regelstudienzeit 4 Semester
Zulassungsmodus Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)
Unterrichtssprache Deutsch (Niveau DSH-2)
Wichtige Dokumente Prüfungsordnung
Studienverlaufsplan
Weiterführende Informationen Webseite des Fachbereiches zum Studiengang

 

Kennen lernen

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen InhalteInhalte

    Allgemeines
    Der interdisziplinäre Masterstudiengang "Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens" stellt eine in Deutschland einzigartige Verbindung von Politik- und Wirtschaftswissenschaften für die Region des Nahen und Mittleren Ostens dar. Anschließend an einen fachlich einschlägigen Bachelorstudiengang werden im Master Regional- und Sprachkenntnisse (Arabisch und Persisch) vertieft und Themen an den Schnittstellen von Politik und Wirtschaft forschungsorientiert erarbeitet und diskutiert. Die Studentinnen und Studenten sollten Interesse haben, die gesellschaftspolitischen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten aus interdisziplinärer Perspektive zu analysieren und eigenen polit-ökonomischen Fragestellungen nachzugehen. Studentinnen und Studenten, die bereits wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vorweisen, werden zunächst politikwissenschaftliche Module besuchen und umgekehrt.

    Schwerpunkte
    Im Mittelpunkt des Masterstudiengangs stehen Inhalte, in denen Wirtschaft und Politik verflochten sind. Beispielhaft zu nennen wären Ressourcenkonflikte, die Verteilung von Öleinnahmen, Zusammenhänge von Wohlstand und Entwicklung, politische Wirkungen von Investitionen, islamistische Wirtschaftspolitik, Klientelismus usw.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PerspektivenPerspektiven

    Mit dem Masterabschluss qualifizierst du dich für die verschiedensten Tätigkeitsfelder im polit-ökonomischen Bereich des Nahen und Mittleren Ostens sowie für eine Promotion. Du erwirbst während des Studiums die Fähigkeit, polit-ökonomische Zusammenhänge zu analysieren und Lösungsstrategien zu entwickeln. Der Studiengang führt zu keinem einheitlichen Berufsbild. Nach dem Studium bist du für verschiedene Tätigkeitsfelder qualifiziert, beispielsweise in den Bereichen:

    • Internationale Institutionen und Organisationen,
    • Internationale Wirtschaftsunternehmen (Industrie, Handel, Banken, Finanzdienstleistungen),
    • Wissenschaft (Universität, Forschungseinrichtungen),
    • Politikberatung (Öffentliche Verwaltung, Verbände, Institutionen und Organisationen),
    • Medien, Verlage und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Das sagen unsere StudierendenDas sagen unsere Studierenden

    Das sagen unsere...

    Das sagen unsere Studierenden auf studycheck.de

    „Ich habe dank des Studiengangs tolle Erfahrungen gemacht, insbesondere mehrmonatige Sprachaufenthalte im Iran und sehr viel über die damaligen, wie aktuellen politischen Zusammenhänge im Orient gelernt.“
    (Bewertung vom 04.02.2016)

    Gesamtbewertung: 4,1 von 5 Punkten

    Weiterempfehlung: 100%

    Besonders positiv bewertet: 

    • Lehrveranstaltungen
    • Ausstattung
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Noch nicht ganz sicher? StudienorientierungsangeboteNoch nicht ganz sicher? Studienorientierungsangebote

    Wir unterstützen dich mit individuell gestalteten Informations- und Beratungsangeboten sowohl hier vor Ort an der Uni als auch online auf dem Weg zur gelungenen Studienwahl! Informiere dich gerne über die Angebote für Masterstudienganginteressierte.

 

Bei Fragen ...

Aktueller Hinweis zu Sprechstunden: Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19) findet eine persönliche Beratung ausschließlich telefonisch und/oder per E-Mail statt. Genaue Hinweise findest du auf den Webseiten der jeweiligen Beratungseinrichtung!

 

Bewerben

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Was du mitbringen musstWas du mitbringen musst

    Vorausgesetzter Hochschulabschluss:

    Wir benötigen von dir einen Nachweis über den Abschluss eines fachlich einschlägigen Bachelorstudiengangs oder den Nachweis über einen vergleichbaren in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, in dem ausreichende politik- und/oder wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen sowie Sprachkenntnisse vermittelt worden sind. Ausreichende Kompetenzen liegen dann vor, wenn der entsprechende Abschluss mindestens 60 Leistungspunkte in methodischen und fachlichen Grundlagen der Politikwissenschaft, der Wirtschaftswissenschaften, beider Disziplinen zusammen oder eines verwandten Faches (z.B. Soziologie, Kulturwissenschaft) beinhaltet.*

    *Über die Frage der fachlichen Einschlägigkeit und Vergleichbarkeit des Hochschulabschlusses entscheidet die Eignungsfeststellungskommission des Fachbereiches.

    Nachzuweisende studiengangsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten:


    • Wir benötigen von dir einen Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache gemäß Sprachniveau B2* des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates" sowie
    • einen Nachweis über mindestens 240 Unterrichtsstunden (entsprechend 16 SWS) in Arabisch, Persisch oder Türkisch.

      *Über die verlinkte Webseite findest du weiterführende Informationen dazu, wie du den Sprachnachweis erbringen kannst.

    Zulassungsmodus:

    Es wird ein Eignungsfeststellungsverfahren durchgeführt. Informationen zum Eignungsfeststellungsverfahren erhältst du über den Link unter "Wie du dich bewerben kannst" weiter unten.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Bis wann du dich bewerben kannstBis wann du dich bewerben kannst

    Bewerbungsfristen

    Über die geltenden Bewerbungsfristen informiert unsere Fristenübersicht.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie du dich bewerben kannstWie du dich bewerben kannst

    Bitte orientiere dich zunächst am Leitfaden für das Eignungsfeststellungsverfahren und folge anschließend den darauf verlinkten Seiten, um Informationen zum Bewerbungsverfahren zu erhalten.

Entdecken

-