20.09.2019 „Ich blüh für dich, spende für mich“: Informationen zur Spendenkampagne

Das Bild zeigt eine Seerose mit der Überschrift "Ich blüh für dich. Spende für mich."

Im Frühjahr 2020 startet die Spendenkampagne zur Sanierung des Botanischen Gartens Marburg. Die Gewächshäuser geben mehr als 8.000 Pflanzen ein Zuhause und beherbergen seltene Schätze aus der ganzen Welt. Doch um Mangroven, der Riesenseerose, dem Papageienschnabel und der Luftkartoffel weiterhin einen optimalen Lebensraum bieten zu können, müssen die Gewächshäuser dringend energetisch saniert werden. Einen Großteil der Baukosten von rund 5 Millionen Euro trägt die Philipps-Universität Marburg. Doch etwa 1,25 Millionen Euro fehlen und können nur über Spenden finanziert werden. Wenn Sie schon jetzt auf dem Laufenden über Veranstaltungen, Führungen und die Zukunft des Botanischen Gartens gehalten werden möchten, informieren wir Sie gerne. 

Auf verschiedenen Events und bei Besuchen im Botanischen Garten Marburg erhalten Interessierte eine Informationsbroschüre mit einem Kontaktformular, um fortlaufend über Aktionen der Spendenkampagne informiert zu werden. Die Doppelklappkarte kann portofrei an uns zurückgesendet werden.

Informationen erhalten über Spendenkampagne
Stabstelle FA

Wenn Sie Interesse an der Sanierung der Gewächshäuser haben und über den Kampagnen-Start im Frühjahr 2020 auf dem Laufenden gehalten werden möchten, können Sie der Stabstelle Fundraising und Alumni-Service per Post oder per E-Mail Ihre Kontaktdaten zukommen lassen.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter: www.uni-marburg.de/de/datenschutz

Kontakt