07.07.2021 Praktikant/in gesucht

Die Stabsstelle Fundraising & Alumni-Service sucht eine/n Praktikant/in.
Foto: Stabsstelle F&A

Praktikant/Praktikantin für Stabsstelle „Fundraising & Alumni-Service“ gesucht

Die Stabsstelle Fundraising & Alumni-Service sucht eine/n Praktikant/in.
Foto: Stabsstelle F&A

Die Stabsstelle „Fundraising und Alumni-Service“, Zentralverwaltung der Philipps-Universität Marburg, sucht für die Spendenkampagne „Ich blüh für Dich, spende für mich“ und für die Ausrichtung des Silbernen und Goldenen Promotionsjubiläums im Herbst eine/n (Wahlpflicht)-Praktikanten bzw. Praktikantin, der/die sein/ihr Praktikum innerhalb seines/ihres Studiums absolviert. Ziel der Spendenkampagne ist es, mit Hilfe von Spenden und Sponsoring-Maßnahmen 1,25 Mio. Euro für die Gewächshaussanierung im Botanischen Garten einzuwerben. Idealerweise suchen wir Studierende der Fachrichtungen Kunst-Musik-Medien, Medienwissenschaften, Musikwissenschaften, Bildende Kunst oder Sprachwissenschaften.

Das Praktikum kann im Block von mehreren Wochen (Vollzeit) oder über einen Zeitraum verteilt über mehrere Monate durchgeführt werden - mit etwa fünf bis zehn Stunden pro Woche.

Beginn: Flexibel – zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ende: Flexibel – sobald die für das Wahlpflicht-Praktikum vorgesehene Stundenzahl abgeleistet ist.

Tätigkeiten:

• Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Spender- und Alumni-Events – insbesondere des Silbernen und Goldenen Promotionsjubiläums
• Alumni-Online-Recherche am Telefon
• Schreiben von Social-Media-Texten
• Unterstützung bei der Erstellung eines Kampagnen-Videoclips

Voraussetzung: Kontaktfreude, freundliches Auftreten, Organisationstalent, gute Ausdrucksweise (schriftlich und mündlich), Kreativität, Social-Media-Kenntnisse, Sorgfalt, Team-Fähigkeit. Teilnahme an Team-Meetings.

Qualifikation: Erste Berufserfahrung im Bereich Fundraising sammeln, Einblicke in die Abläufe einer Spendenkampagne und der Alumni-Arbeit sowie in das Management von Projekten gewinnen, Öffentlichkeitsarbeit für einen Botanischen Garten mitgestalten, praktische Erfahrungen in der Event-Kommunikation sammeln, Erfahrungen in der Team-Arbeit sammeln.

Zeitlicher Rahmen: Über das ganze Jahr: durchschnittlich 5 bis maximal 15 Stunden pro Woche (flexibel planbar); im Block: 4-6 Wochen Vollzeit (je nach Prüfungsordnung), Einsätze bei Events.

Geboten wird: Bescheinigung, Team-Treffen, kreative Mitarbeit an einer Fundraising-Kampagne, Betreuung durch drei Hauptamtliche und zwei studentische Hilfskräfte

Kontakt

-