Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB20)
 
  Startseite  
 

Publikationen 1998

BÜCHER

Mattejat, F.; Lisofsky, B.:
Nicht von schlechten Eltern: Kinder psychisch Kranker.
Psychiatrie-Verlag, Bonn 1998.
Mattejat, F.; Remschmidt, H.:
Fragebögen zur Beurteilung der Behandlung (FBB).
Hogrefe, Göttingen 1998.
(Handanweisung und Testmaterial)
Remschmidt, H.:
Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung.
Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998.
Remschmidt, H.; Mattejat, F.:
Familiendiagnostisches Lesebuch: Fallbeschreibungen zum Verlauf psychischer Erkrankungen im Jugendalter.
Enke, Stuttgart 1998.

ARTIKEL

Brömel, T.; Blum, W.F.; Ziegler, A.; Schulz, E.; Bender, M.; Fleischhaker, C.; Remschmidt, H.; Krieg, Jürgen-C.; Hebebrand, J.:
Serum leptin levels increase rapidly after initiation of clozapine therapy.
Molecular Psychiatry, Bd. 3, 1998, S. 76-80.
Fleischhaker, C.; Schulz, E.; Remschmidt, H.:
Depressive Symptome und biogene Amine als Prädiktoren der Therapieresponse bei schizophrenen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 235-243.
Grimm, T.; Nöthen, M.M.; Schulte-Körne, G.:
Zur Genetik der Legasthenie.
Sprache - Stimme - Gehör, Bd. 22, 1998, S. 25-30.
Hamann, A.; Tafel, J.; Büsing, B.; Münzberg, H.; Hinney, A.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Ricquier, D.; Greten, H.; Hebebrand, J.; Matthaei, S.:
Analysis of the uncoupling protein-1 (UCP1) gene in obese and lean subjects: identification of four amino acid variants.
International Journal of Obesity and Related Metabolic Disorders, Bd. 22, 1998, S. 939-941.
Hebebrand, J.; Ballauff, A.; Hinney, A.; Ziegler, A.; Remschmidt, H.:
Was impliziert die moderne Gewichtsforschung für das Verständnis der Eßstörungen?
In: Bundesärztekammer: Fortschritt und Fortbildung in der Medizin. Referate und Diskussionen des 22. Interdisziplinären Forums der Bundesärztekammer 28.- bis 31. Januar 1998 in Köln. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 1998. S. 163-176.
Hebebrand, J.; Hinney, A.; Remschmidt, H.:
Genetik der Anorexia Nervosa.
Medizinische Genetik, Bd. 10, 1998, S. 412-414.
Hebebrand, J.; Klug, B.; Remschmidt, H.:
Genetik des Tourette-Syndroms.
Medizinische Genetik, Bd. 10, 1998, S. 406-408.
Herpertz, S.; Blum, W.F.; Wagner, R.; Ritter, C.; Senf, W.; Hebebrand, J.:
Plasma concentrations of obese protein (leptin) in a bulimic patient.
International Journal of Eating Disorders, Bd. 23, 1998, S. 459-463.
Herpertz, S.; Wagner, R.; Albers, N.; Blum, W.F.; Pelz, B.; Langkafel, M.; Köpp, W.; Henning, A.; Oberste-Berghaus, C.; Mann, K.; Senf, W.; Hebebrand, J.:
Circadian plasma leptin levels in patients with anorexia nervosa: relation to insulin and cortisol.
Hormone Research, Bd. 50, 1998, S. 197-204.
Hinney, A.; Becker, I.; Heibült, O.; Nottebom, K.; Schmidt, A.; Ziegler, A.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Blum, W.F.; Remschmidt, H.; Hebebrand, J.:
Systematic mutation screening of the pro-opiomelanocortin gene: identification of several genetic variants including three different insertions, one nonsense and two missense point mutations in probands of different weight extremes.
Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism, Bd. 83, 1998, S. 3737-3741.
Hinney, A.; Bornscheuer, A.; Depenbusch, M.; Mierke, B.; Tölle, A.; Middeke, K.; Ziegler, A.; Roth, H.; Gerber, G.; Zamzow, K.; Ballauff, A.; Hamann, A.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Lehmkuhl, G.; Poustka, F.; Schmidt, M.H.; Hermann, H.; Herpertz-Dahlmann, B.M.; Fichter, M.; Remschmidt, H.; Hebebrand, J.:
No evidence for involvement of the leptin gene in anorexia nervosa, bulimia nervosa, underweight or early onset extreme obesity: identification of two novel mutations in the coding sequence and a novel polymorphism in the leptin gene linked upstream region.
Molecular Psychiatry, Bd. 3, 1998, S. 539-543.
Köpp, W.; Blum, W.F.; Ziegler, A.; Mathiak, K.; Lübbert, H.; Herpertz, S.; Deter, H.C.; Hebebrand, J.:
Serum leptin and body weight in females with anorexia and bulimia nervosa.
Hormone and Metabolic Research, Bd. 30, 1998, S. 272-275.
Martin, M.:
Psychotherapie der Schizophrenie im Jugendalter.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 128-139. (Literatur S. 164-165)
Mattejat, F.:
Gewalt bei Kindern und Jugendlichen - Interventionskonzepte.
Kinderärztliche Praxis, Bd. 69, 1998, S. 130-138.
Mattejat, F.:
Qualitätssicherung in der Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 49-57. (Literatur S. 158-159)
Mattejat, F.; Jungmann, J.; Meusers, M.; Moik, C.; Nölkel, P.; Schaff, C.; Scholz, M.; Schmidt, M.H.; Remschmidt, H.:
Das Inventar zur Erfassung der Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen (ILK) - Eine Pilotstudie.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 174-182.
Mattejat, F.; Remschmidt, H.:
Therapieleitlinien und tatsächlich durchgeführte Behandlung: Eine empirische Untersuchung zur Bedeutung der diagnostischen Klassifikation für die Indikationsstellung.
In: Schmeck, K.; Poustka, F.; Katschnig, H.: Qualitätssicherung und Lebensqualität in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Springer, Wien 1998. S. 59-73.
Mattejat, F.; Remschmidt, H.:
Zur Erfassung der Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen - Eine Übersicht.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 183-196.
Münzberg, H.; Tafel, J.; Büsing, B.; Hinney, A.; Ziegler, A.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Matthaei, S.; Greten, H.; Hebebrand, J.; Hamann, A.:
Screening for variability in the ciliary neurotrophic factor (CNTF) gene: no evidence for association with human obesity.
Experimental and Clinical Endocrinology & Diabetes, Bd. 106, 1998, S. 108-112.
Niebergall, G.:
Psychotherapie bei phobisch-anankastischen Syndromen.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 116-127. (Literatur S. 163)
Quaschner, K.:
Qualitätssicherung der Therapie in einer kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 58-66. (Literatur S. 159)
Remschmidt, H.:
Aktuelle Probleme in der Adoleszenz. 22. Interdisziplinäres Forum der Bundesärztekammer "Fortschritt und Fortbildung in der Medizin" vom 28. bis 31. Januar 1998.
Deutsches Ärzteblatt, Bd. 95, 1998, S. A-889-890. (B-728-729; C-663-664)
Remschmidt, H.:
Anorexia nervosa und Bulimia nervosa im Jugendalter.
In: Bundesärztekammer: Fortschritt und Fortbildung in der Medizin. Referate und Diskussionen des 22.
Interdisziplinären Forums der Bundesärztekammer 28.- bis 31. Januar 1998 in Köln.
Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 1998. S. 151-161.
Remschmidt, H.:
Bedeutung der Entwicklungspsychopathologie für die Psychotherapie.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 34-48. (Literatur S. 157-158)
Remschmidt, H.:
Bipolar disorders in children and adolescents.
Current opinion in psychiatry, Bd. 11, 1998, S. 379-383.
Remschmidt, H.:
Diskussion.
In: Bundesärztekammer: Fortschritt und Fortbildung in der Medizin. Referate und Diskussionen des 22. Interdisziplinären Forums der Bundesärztekammer 28.- bis 31. Januar 1998 in Köln. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 1998. S. 199-201.
(Diskussion zu: Aktuelle Probleme in der Adoleszenz)
Remschmidt, H.:
Entwicklungskrisen in der Adoleszenz.
Hessisches Ärzteblatt, Bd. 59, 1998, S. 206-211.
Remschmidt, H.:
Gewalt in der Familie: Risikofaktoren, Ursachen, gesellschaftliche Zusammenhänge.
Kinderärztliche Praxis, Bd. 69, 1998, S. 139-146.
Remschmidt, H.:
Grundlagen psychiatrischer Klassifikation und Psychodiagnostik.
In: Petermann, F.: Lehrbuch der Klinischen Kinderpsychologie: Erklärungsansätze und Interventionsverfahren. Hogrefe, Göttingen 1998. S. 3-52.
Remschmidt, H.:
"Habilitationskriterien".
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 3-5. (Editorial)
Remschmidt, H.:
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Perspektiven aus der Sicht der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
In: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Stationäre Vorsorge und Rehabilitation im Spannungsfeld zwischen Medizin, Politik und Leistungsrecht. Dokumentation der Bundeskonferenz des Bundesverbandes Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche e.V. vom 28.-29. Oktober 1997 in Bergisch Gladbach. Bundesverband Katholischer Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, Freiburg 1998. S. 14-29.
Remschmidt, H.:
Kinder- und Jugendpsychiatrie.
In: Rost, D.H.: Handwörterbuch Pädagogische Psychologie. Psychologie Verlags Union, Weinheim 1998. S. 226-232.
Remschmidt, H.:
Noi perspective in cercetare in domeniul psihiatrieyi copilului (New perspectives in child psychiatric research).
Neurologie, Psihiatrie, Psihologie, Psihoterapie, Bd. 2, 1998, S. 3-11.
(= Übersetzung des Artikels aus: European Child and Adolescent Psychiatry Bd. 5, 1996, S. 2-10)
Remschmidt, H.:
Structure and organization of services for children and adolescents with psychiatric disorders in Germany.
In: Young, J.G.; Ferrari, P.: Designing mental health services and systems for children and adolescents: a shrewd investment. Brunner/Mazel, Philadelphia, PA 1998. S. 269-276.
Remschmidt, H.:
Tradition und Entwicklung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 34-42.
Remschmidt, H.:
Versorgung und Versorgungseinrichtungen für psychisch kranke Kinder und Jugendliche.
In: Hurrelmann, K.; Laaser, U.: Handbuch Gesundheitswissenschaften: Neuausgabe. Juventa, Weinheim 1998. S. 595-614.
Remschmidt, H.:
Was hat sich bewährt in der Therapie autistischer Störungen?
Autismus, 1998, S. 15-24.
Remschmidt, H.:
Was hat sich in der Therapie autistischer Störungen bewährt?
In: Bundesverband Hilfe für das autistische Kind: Mit Autismus leben - Kommunikation und Kooperation. Bundesverband Hilfe für das autistische Kind, Hamburg 1998. S. 58-70.
Remschmidt, H.; Käuser, G.:
Zehn Thesen zur Weiterentwicklung der medizinischen Fachbereiche in Deutschland.
Deutsches Ärzteblatt, Bd. 95, 1998, S. A-1589-1594.
Remschmidt, H.; Schmidt, M.H.; Walter, R.:
Survey of the utilization of psychiatric services for children and adolescents in Germany.
In: Young, J.G.; Ferrari, P.: Designing mental health services and systems for children and adolescents: a shrewd investment. Brunner/Mazel, Philadelphia, PA 1998. S. 83-94.
Remschmidt, H.; Schulte-Körne, G.; Hennighausen, K.:
What is specific about the specific reading disorder?
In: Rispens, J.; van Yperen, T.A.; Yule, W.: Perspectives on the classification of specific developmental disorders. Kluwer, Dordrecht (Netherlands) 1998. S. 83-104.
Rosenkranz, K.; Hinney, A.; Ziegler, A.; Hermann, H.; Fichter, M.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Young, J.K.; Remschmidt, H.; Hebebrand, J.:
Systematic mutation screening of the estrogen receptor beta gene in probands of different weight extremes: identification of several genetic variants.
Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism, Bd. 83, 1998, S. 4524-4527.
Rosenkranz, K.; Hinney, A.; Ziegler, A.; Prittwitz, S.von; Barth, N.; Roth, H.; Mayer, H.; Siegfried, W.; Lehmkuhl, G.; Poustka, F.; Schmidt, M.; Schäfer, H.; Remschmidt, H.; Hebebrand, J.:
Screening for mutations in the neuropeptide Y Y5 receptor gene in cohorts belonging to different weight extremes.
International Journal of Obesity, Bd. 22, 1998, S. 157-163.
Roth, H.; Korn, T.; Rosenkranz, K.; Hinney, A.; Ziegler, A.; Kunz, J.; Siegfried, W.; Mayer, H.; Hebebrand, J.; Grzeschik, Karl-H.:
Transmission disequilibrium and sequence variants at the leptin receptor gene in extremely obese German children and adolescents.
Human Genetics, Bd. 103, 1998, S. 540-546.
Schulte-Körne, G.; Deimel, W.; Bartling, J.; Remschmidt, H.:
Auditory processing and dyslexia: evidence for a specific speech processing deficit.
NeuroReport, Bd. 9, 1998, S. 337-340.
Schulte-Körne, G.; Deimel, W.; Bartling, J.; Remschmidt, H.:
Die Bedeutung der auditiven Wahrnehmung und der phonologischen Bewußtheit für die Lese-Rechtschreibschwäche.
Sprache - Stimme - Gehör, Bd. 22, 1998, S. 25-30.
Schulte-Körne, G.; Deimel, W.; Bartling, J.; Remschmidt, H.:
Role of auditory temporal processing for reading and spelling disability.
Perceptual and motor skills, Bd. 86, 1998, S. 1043-1047.
Schulte-Körne, G.; Deimel, W.; Remschmidt, H.:
Das Marburger Eltern-Kind-Rechtschreibtraining - Verlaufsuntersuchung nach zwei Jahren.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 167-173.
Schulte-Körne, G.; Grimm, T.; Nöthen, M.M.; Müller-Myhsok, B.; Cichon, S.; Vogt, I.R.; Propping, P.; Remschmidt, H.:
Evidence for linkage of spelling disability to chromosome 15.
American Journal of Human Genetics, Bd. 63, 1998, S. 279-282. (Letter)
Schulte-Körne, G.; Nöthen, M.M.; Remschmidt, H.:
Zur Genetik der Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie).
Medizinische Genetik, Bd. 10, 1998, S. 402-405.
Schulte-Körne, G.; Ptok, M.:
Lese Rechtschreibstörung.
Sprache - Stimme - Gehör, Bd. 22, 1998, S. 1-2.
Schulz, E.:
Psychotherapie bei selbstverletzendem Verhalten.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 140-149. (Literatur S. 165-167)
Walter, R.:
Psychotherapie bei Panikstörungen.
In: Remschmidt, H.: Praxis der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Störungsspezifische Behandlungsformen und Qualitätssicherung. Deutscher Ärzteverlag, Köln 1998. S. 106-115. (Literatur S. 163)
Warnke, A.; Hennighausen, K.; Wewetzer, C.; Remschmidt, H.:
Wahrnehmungsstörungen bei Legasthenie.
In: Förster, C.; Merkenschlager, A.: Aktuelle Neuropädiatrie 1997: Wahrnehmungsstörungen, epileptische Enzephalopathien und Epileptologie, Neuroimmunologie und Neuroinfektiologie, neurometabolische Erkrankungen und Stoffwechselstörungen, neuromuskuläre Störungen, zerebrovaskuläre und hirntraumatische Störungen, Mißbildungen, Entwicklungsstörungen. Novartis Pharma Verlag, Nürnberg 1998.
Wewetzer, C.; Mauer-Mucke, K.; Ballauff, A.; Remschmidt, H.; Hebebrand, J.:
Mögliche pathophysiologische, diagnostische und therapeutische Implikationen neuer Befunde zur Leptinsekretion im Rahmen der Anorexia nervosa.
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bd. 26, 1998, S. 244-252.
Ziegler, A.; Hebebrand, J.:
Sample size calculations for linkage analysis using extreme sib-pairs based on segregation analysis with the quantitative phenotype body weight as an example.
Genetic Epidemiology, Bd. 15, 1998, S. 577-593.
Zipfel, S.; Herzog, W.; Blum, W.F.; Specht, T.; Beumont, P.J.; Hebebrand, J.:
Leptin in patients with anorexia nervosa.
Australian and New Zealand Journal of Psychiatry, Bd. 32, 1998, S. A59.
Zipfel, S.; Specht, T.; Blum, W.F.; Hebebrand, J.; Englaro, P.; Hartmann, M.; Wüster, C.; Ziegler, R.; Herzog, W.:
Leptin - a parameter for body fat measurement in patients with eating disorders.
European Eating Disorders Review, Bd. 6, 1998, S. 38-47.

Zuletzt aktualisiert: 10.10.2008 · Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

 
 
Fb. 20 - Medizin

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie,
Hans-Sachs-Straße 4, D-35039 Marburg Tel. +49 6421/58-66471, Fax +49 6421/58-65667, E-Mail: kjp@med.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/kjp/forschung/pub/pub1998

Impressum | Datenschutz