Direkt zum Inhalt
 
 
emo_ba-dsl.jpg
 
  Startseite  
 

Ihr Studiengang in Marburg

Semesterapparat
Foto: Daniel Lee
„Deutsche Sprache und Literatur“, „Germanistik“ … – ja, klar, schon mal etwas davon gehört. Klingt auch irgendwie interessant. Aber was ist das denn eigentlich konkret? Und ist das an jeder Universität und in jedem sprach- und literaturwissenschaftlichen Fach dasselbe?

Schön, dass Sie sich für diese Frage interessieren. Denn: nein, Germanistik oder genauer: die fundierte Auseinandersetzung mit Sprache und das reflektierte Herantreten an Literatur geschieht nicht in jeder Disziplin und an jeder Universität auf die gleiche Art und Weise. In verschiedenen philologischen Studienprogrammen gibt es durchaus kleine oder größere Unterschiede.

Der Marburger Studiengang „Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik)“ zeichnet sich neben einer soliden grundständigen Ausbildung in der ganzen Breite der drei Kernbereiche der Germanistik (Deutsche Sprache, Neuere deutsche Literatur, Ältere deutsche Literatur) insbesondere dadurch aus, dass er den Studierenden individuelle Profilierungsmöglichkeiten eröffnet, z. B. durch

  • die Wahl(pflicht) einer weiteren kultur- oder sozialwissenschaftlichen Disziplin aus einem facettenreichen Katalog von rund 20 Fächern;
  • die Möglichkeit der individuellen Akzentsetzung im berufspraktisch orientierten Modulbereich, in dem Sie sich für Literaturvermittlung in den Medien (LVM), Deutsch als Fremdsprache oder Angewandte Kommunikation und Textproduktion entscheiden können.

Der Studiengang bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit sich einen Überblick über kanonisches Wissen zur Geschichte der europäischen Literaturen zu erwerben (D-Modul), wenn Sie das wollen.

Nicht zuletzt stehen nach dem erfolgreichen Abschluss viele verschiedene Türen, allein in Marburg sind es vier, für den Anschluss im Rahmen eines Masterprogramms an einer Hochschule offen.

Auf den folgenden Webseiten können Sie verschiedene Aspekte, die hier angeklungen sind, weiter verfolgen und Details in Erfahrung bringen.

Zuletzt aktualisiert: 03.12.2008 · lessman3

 
 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

B.A. Deutsche Sprache und Literatur, Wilhelm-Röpke-Straße 6a, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24521, Fax +49 6421/28-27056, E-Mail: dekan09@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb09/studium/studiengaenge/ba-dsl/studiengangsprofil/studiengang

Impressum | Datenschutz