Hauptinhalt

Der Förderverein der Forschungsstelle für Europäisches und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht an der Philipps-Universität zu Marburg e.V. 

Der Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Lebensmittel- und Futtermittelrecht an der Philipps-Universität zu Marburg e.V. unterstützt die Ziele der Forschungsstelle – ideell und finanziell. Er versteht sich als Plattform für alle, die an lebensmittelrechtlichen Fachfragen interessiert sind und einen dauerhaften Erfahrungs- und Wissensaustausch untereinander pflegen möchten.

Zu den Vereinsmitgliedern zählen Vertreterinnen und Vertreter aus der Lebensmittelwirtschaft, aus Hochschulen, Branchenverbänden, Verlagen, Fachkanzleien und Behörden. Sie bringen sich bei Interesse aktiv in die Gremienmitarbeit ein und wirken so beispielsweise bei der Themenfindung für die Veranstaltungen mit. Als Teil eines aktiven Netzwerkes pflegen die Vereinsmitglieder den fachlichen Austausch untereinander und sind darüber hinaus für den wissenschaftlichen Nachwuchs ansprechbar.

Mit seinen finanziellen Mitteln sichert der Förderverein insbesondere das Weiterbildungsangebot der Forschungsstelle, darunter die Lebensmittelrechtsakademie, den Marburger Workshop zum Lebensmittelrecht und das Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht. Außerdem wird die lebensmittelrechtliche Fachbibliothek am Standort Marburg auf dem aktuellen Stand gehalten und regelmäßig eine Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Stipendien ermöglicht.

Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und der Wissenschaftliche Beirat.
Zur Satzung (PDF).

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wissenschaftlicher BeiratWissenschaftlicher Beirat

    Die Arbeit der Forschungsstelle wird unterstützt durch den Wissenschaftlichen Beirat. Ihm gehören an:

    Leiter des Wissenschaftlichen Beirats:
    Prof. Dr. Wolfgang Voit, Professur für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht und Wirtschaftsrecht und Sprecher der Forschungsstelle

    Weitere Mitglieder:

    • Prof. Dr. Monika Böhm, Professur für Öffentliches Recht an der Philipps-Universität zu Marburg
    • Prof. Dr. Hauke Brettel, Professur für Kriminologie, Strafrecht und Medizinrecht an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
    • Dr. Ulrich Busch, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    • RA Christof Crone, Der Backzutatenverband e.V., Berlin
    • Dr. Danja Domeier, Domeierlegal, Starnberg
    • Prof. Dr. Georg Freund, Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie, Institut für Kriminalwissenschaften der Philipps-Universität zu Marburg
    • RA Dr. Markus Grube, KWG Rechtsanwälte, Gummersbach
    • RA Dr. Thomas Guttau, Brock Müller Ziegenbein, Kiel
    • RA Peter Hahn, Hahn & Crone Rechtsanwälte Partnerschaft, Berlin
    • RAin Dr. Stefanie Hartwig, ZENK Rechtsanwälte, Hamburg
    • Prof. Dr. Matthias Horst, ZENK Rechtsanwälte, Hamburg
    • RAin Dr. Astrid Hüttebräuker, Kanzlei Hüttebräuker, Düsseldorf
    • RA Werner Koch, Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie, e.V., Bonn
    • RA Dr. Florian Meyer, Edeka Verband kaufmännischer Genossenschaften e.V., Hamburg
    • Angelika Mrohs, Lebensmittelverband Deutschland, e.V., Berlin
    • RA Joachim Sachs, Kanzlei Sachs, Hamburg
    • Dr. Hasan Taschan, Lebensmittelchemiker
    • RA Dr. Andreas Wehlau, Rechtsanwälte Gleiss Lutz, München
    • RA Dr. Matthias Wiemers, Handwerkskammer Rhein-Main, Frankfurt am Main
    • Dr. Nikita Wimmershof, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Prof. Dr. Wolfgang Voit im InterviewProf. Dr. Wolfgang Voit im Interview

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MitgliedschaftMitgliedschaft

    Als Mitglied des Fördervereins sind Sie Teil eines aktiven Netzwerks. Für die Veranstaltungen der Marburger Forschungsstelle zum Lebensmittelrecht werden Ihnen Ermäßigungen bezüglich der Teilnahmegebühren gewährt. Außerdem erhalten Sie monatlich über die Marburger Briefe zum Lebensmittelrecht aktuelle Informationen über lebensmittelrechtliche Entwicklungen.

    Unsere Mitgliedsbeiträge (Stand: September 2020):

    • Juristische Personen und sonstige Personenvereinigungen: mindestens 600 Euro/Jahr
    • Natürliche Personen: mindestens 100 Euro/Jahr
    • Studenten, Referendare 20 Euro/Jahr

    Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.
    Zum Antragsformular (PDF) für eine Mitgliedschaft im Förderverein.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen KontaktKontakt

    RA Christof Crone
    c/o Backzutatenverband e. V. Neustädtische Kirchstraße 7A
    10117 Berlin

    Telefon: +49-(0)30-680 7223 10
    Telefax: +49-(0)30-680 7223 19
    E-mail: vorstand-lebensmittelrecht@uni-marburg.de