Hauptinhalt

Langfristige Semesterplanung der Veranstaltungen an der Professur Rechnungslegung

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen, dass im WS 2019/20 das nächste Forschungssemester ansteht! Dadurch können die Veranstaltungen „Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse“ (BSc) und „Corporate Governance“ (MSc) nur als „Literaturkurs“ (= Selbststudium mit Übungen) angeboten werden.

Bachelorprogramm

Veranstaltung Studiengang SoSe 19 WS 19/20 SoSe 20 WS 20/21
Integrationsmodul BSc BWL
VL/UE Jahresabschluss BSc BWL/VWL
VL/UE Jahresabschluss & Jahresabschlussanalyse BSc BWL/VWL LK
VL/UE Grundlagen der Besteuerung BSc BWL/VWL
SE Rechnungslegung BSc BSc BWL/VWL

Masterprogramm

Veranstaltung Studiengang SoSe 19 WS 19/20 SoSe 20
WS 20/21
VL Ökonomische Analyse der Rechnungslegung MSc BWL/VWL
VL Internationale Rechnungslegung MSc BWL/VWL ✔ IC
VL Unternehmensbewertung MSc BWL/VWL ✔ IC ✔ IC
VL Corporate Governance MSc BWL/VWL LK
VL Rechnungslegung von Versicherungen MSc BWL/VWL
VL Praxis der Abschlussprüfung MSc BWL/VWL
VL Vertiefung "Internationale Rechnungslegung" MSc BWL/VWL
VL/UE Vertiefung Unternehmensbesteuerung MSc BWL/VWL
VL Internationales Steuerrecht MSc BWL/VWL
VL Steuerliche Beratung im Mittelstand MSc BWL/VWL
VL Verrechnungspreise MSc BWL/VWL
SE Rechnungslegung MSc MSc BWL/VWL
SE Planspiel "Unternehmensbewertung" MSc BWL/VWL

Allgemeine Anmerkung: 

Die beiden MSc-Veranstaltungen „Internationale Rechnungslegung“ (SoSe) und „Unternehmensbewertung“ (WS) werden nach dem Konzept des „Inverted Classrooms“ mit wöchentlichen Übungsaufgaben („Learning-Assignments“) sowie Frage- und Übungsstunden angeboten.

Die angegebene Lehrveranstaltungsplanung steht unter der Restriktion der von der Fachbereichsleitung vorgegebenen "regelorientierten" Deputatserfassung. Dadurch können sich Einschränkungen im Lehrangebot ergeben. Die Mitarbeiter/-innen der Professur sind aber auch unter diesen Kapazitätsrestriktionen stets bemüht, ein bestmögliches Lehrangebot sicherzustellen.