Anna Matter

Anna Matter
Foto: Lilli Obholz (2019)

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-25358 anna.matter@staff 1 Landgraf-Philipp-Straße 4
35032 Marburg
S|02 Landgräfliche Kanzlei (Raum: 301 bzw. 03001)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Gesellschaftswissenschaften und Philosophie (Fb03) Institut für Sozialanthropologie und Religionswissenschaft (IVK) Religionswissenschaft

Sprechzeiten

Dienstag 12-13 Uhr und nach Vereinbarung, Anmeldung per E-Mail.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Biographische NotizBiographische Notiz

    seit 01/2019  Koordinatorin des Zentrums für Interdisziplinäre Religionsforschung (ZIR)

    seit 10/2017  wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Religionswissenschaft

    08 - 10/2017 wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für interdisziplinäre Religionsforschung (ZIR)

           03/2017 Abschluss des Masterstudiums Religionswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg

    2015 - 2017  verschiedene Tätigkeiten als studentische Hilfskraft, Tutorin und studentische Studienberatung am Fachgebiet Religionswissenschaft und der Religionskundlichen Sammlung.

    2014 - 2017  studentische Hilfskraft im Herder Institut für Mittelosteuropaforschung, Marburg, Wissenschaftliche Abteilungen, Bildarchiv

    2013 -2018   Koordination des studentischen Forschungs- und Ausstellungsprojekts SinnRäume

    2011 - 2017  Studium des M.A. Religionswissenschaft, M.A. Europäische Ethnologie und des B.A. Vergleichende Kulturwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Arbeits- und ForschungsschwerpunkteArbeits- und Forschungsschwerpunkte

    Religiöse Gegenwartskultur(en) und moderne, westliche Esoterik in Europa,
    Materielle/materiale Religion und Kultur,
    Arbeit und Forschung im Museum,
    Religionen und Digitalisierung,
    empirische Religionsforschung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Mitherausgeberin der Zeitschrift für junge Religionswissenschaft (ZjR)

    SinnRäume. Einblicke in gelebte Religiosität in Deutschland. Ausstellungskatalog. Hg. mit Celica Fitz, Johanna Osse und Lea Diehl. Veröffentlichungen der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg, Bd. 8, 2018.

    SinnRäume – An exhibition on contemporary religion in Germany. Exhibition practice as a medium in Religious Studies. Zusammen mit Celica Fitz. In: Journal of Religion, Film and Media, 2017. URL: https://doi.org/10.25364/05.3:2017.2.3 .

    Material religion in privat space: lived religion religion in Germany. Zusammen mit Celica Fitz, Johanna Osse, Lea Diehl und Nikolas Magin. In: Material Religion, 13/4, 2017. S. 542-543. URL: https://doi.org/10.1080/17432200.2017.1377445 .

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LehreLehre

    SoS 2020 Religionen wahrnehmen - Religionsethnographische Zugänge zu Religion
    WiSe 2019/20 Religiöse Utopien und Dystopien
    SoSe 2019 Empirische Methoden
    WiSe 2018/19 Religion online / Online Religion. Methodische und theoretische Zugänge zu religiöser Alltagspraxis im Internet
    SoSe 2018 Heilungskonzepte und -praktiken in der religiösen Gegenwartskultur
    WiSe 2017/18 "Zurück zu den Sachen". Einführung in die materielle Kultur und Religion

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.