07.03.2021 Auf einen Kaffee mit ... Jürgen Wolf

Prof. Jürgen Wolf zu Gast bei "Pergament und Mikrofon"

Foto: Germanistisches Institut, Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum

"Pergament und Mikrofon" ist der mediävistische Podcast des Germanistischen Instituts der Ruhr-Universität Bochum. In entspannter, ungezwungener Atmosphäre besprechen Anika Meißner und Holger Kahle Fragen aus Forschung und Lehre und diskutieren dabei mit renommierten Gästen aus dem In- und Ausland.

In der aktuellen Folge 26 ist Prof. Jürgen Wolf vom Institut für Deutsche Philologie des Mittelalters der Philipps-Universität Marburg zu Gast. Als Mitbegründer und Leiter des Akademieprojekts "Handschriftencensus" spricht er über dessen Entstehung und die tägliche Projektarbeit, berichtet von kuriosen Handschriftenfunden, seiner Tätigkeit als Gutachter beim Verkauf der Gymnasialbibliothek Stralsund und erzählt spannende Anekdoten aus dem Kulturbetrieb.

Zu hören ist die Folge auf der offiziellen Seite des Podcasts: https://pergament-mikrofon.blogs.ruhr-uni-bochum.de/formate/coffeetalk/coffeetalk-026/

Außerdem ist "Pergament und Mikrofon" auch bei Spotify sowie bei Apple Podcasts vertreten und kann dort abonniert und angehört werden:

spotify-podcast-badge-blk-grn-165x40-1.png

apple-podcast.jpg

Kontakt