Hauptinhalt

Kleine Formen und Erinnerungskultur im Mittelalter

Gastvortrag von Dr. Klaus Graf

Veranstaltungsdaten

29. November 2023 18:00 – 29. November 2023 20:00

Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas, Pilgrimstein 16, Raum 001

Am 29. November 2023 referiert Dr. Klaus Graf, Geschäftsführer des Hochschularchivs der RWTH Aachen und Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie der RWTH Aachen, über "Kleine Formen und Erinnerungskultur im Mittelalter". Veranstaltungsort ist der Vortragsraum des DSA (Pilgrimstein 16, Raum 001).

Dr. Klaus Graf ist ein großer Freund kleiner Formen und verbindet nach eigenen Angaben die archivarische Freude an einer kulturhistorischen Rumpelkammer voller Chronogramme und Priameln mit der Unfähigkeit, sie graduiertenkollegtauglich modisch aufzuschäumen.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Oberseminars "Aktuelle Forschungsfragen der germanistischen und historischen Mediävistik" unter der Leitung von Prof. Dr. Georg Strack (FB 06), Prof. Dr. Nathanael Busch, Prof. Dr. Jürgen Wolf und apl. Prof. Dr. Ralf G. Päsler (FB 09).

Referierende

Dr. Klaus Graf (Aachen / Freiburg i. Br.)

Veranstalter

Institut für Mittelalterliche Geschichte (FB 06) / Institut für Deutsche Philologie des Mittelalters (FB 09)

Kontakt