Hauptinhalt

Buchpräsentation "Jet Age Aesthetics" von Vanessa Schwartz

Mercator-Fellow-Professorin der DFG-Forschungsgruppe „Journalliteratur“ präsentiert ihr neues Buch am 1. Dezember

Veranstaltungsdaten

01. Dezember 2021 18:15 – 01. Dezember 2021 19:45

Seminarraum 01A02, Wilhelm-Röpke-Straße 6A, 35039 Marburg

Vanessa Schwartz, die Professorin am Institut für Geschichte, Kunstgeschichte und Film der Universität of Southern California und Direktorin des Visual Studies Research Institute ist, wird das Institut für Medienwissenschaft besuchen. Sie wurde eingeladen von den Teilprojekten 5 (Jens Ruchatz und Alice Morin) und 8 (Vincent Fröhlich) der Forschungsgruppe Journalliteratur.

Am 1. Dezember präsentiert Frau Schwartz von 18-20 Uhr ihr neues Buch Jet Age Aesthetics. The Glamour of Media in Motion (Yale University Press, 2020). Ihre Publikation befasst sich mit der Frage, wie das "Zeitalter des Jets" die ästhetischen Erfahrungen in den 1950er und 1960er Jahren prägte. Dies wird anhand einer Vielzahl von Präsentationen aufgezeigt, die von Architektur und Design bis hin zu Mode- und Fotojournalismus reichen. Weitere Informationen zur Publikation finden Sie hier im Buchflyer.

Der Vortrag wird in Präsenz stattfinden im Raum 01A02. Die 2G-Regel wird umgesetzt. Bitte lassen Sie auch am Platz Ihre Maske an.

Kontakt