Hauptinhalt

Writers’ Room Hessen

Schreibworkshop der hFMA am Institut für Medienwissenschaft

Veranstaltungsdaten

21. Oktober 2017

Philipps-Universität Marburg

21.10.2017 – 01.08.2018

Für angehende DrehbuchautorInnen und FernsehdramaturgInnen und alle, die an Stoffentwicklung Interesse haben, besteht ab Oktober 2017 die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Writers’ Room Hessen zu erproben und auszubauen. Der Writers’ Room Hessen ist ein studentisch initiiertes Projekt für Studierende aus dem hFMA-Netzwerk unter der Leitung der Autorin/Dramaturgin Katrin Merkel und geht über zwei Semester. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

Ziel des Writers’ Room Hessen ist die Entwicklung eines marktfähigen Seriekonzepts mit abgeschlossenen Episoden (vergl. BLACK MIRROR). Thema, Genre und inhaltliche Ausrichtung werden von den Studierenden gemeinsam bestimmt. Das Projekt wird im Sommer 2018 mit einem Pitch (im besten Fall) vor ProduzentInnenen und SendervertreterInnen abschließen. Der Writers’ Room Hessen bietet neben dem Erlernen von handwerklichen Fähigkeiten außerdem die Möglichkeit, Einblick in die deutsche Film- und Fernsehlandschaft zu bekommen, ein bisschen Business-Luft zu schnuppern und eine eigene Arbeitsweise zu finden.

Das Institut für Medienwissenschaft ist als Mitglied der hFMA am Angebot des Writers’ Room Hessen beteiligt.

Details zu Ablauf, Terminen und Bewerbung: Siehe Teilnahme-Infos auf der Webseite der hFMA. Bewerbungs-Deadline ist der 02.Oktober 2017.

Veranstalter

hFMA - hessische Film- und Medienakademie