Hauptinhalt

Perspektiven

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen QualifikationQualifikation

    Das Master-Studium vermittelt die Kompetenz, wissenschaftlich fundiert über literarische Phänomene, mediale Produkte und deren gesellschaftliche Implikationen und Kontexte zu urteilen. Sie erwerben die Fähigkeit, literaturvermittelnde Prozesse zu begleiten und zu initiieren sowie Entwicklungen des Literaturbetriebs profund einzuordnen. Zudem werden Selbstorganisation und Eigenständigkeit geschult. Damit werden Sie optimal auf Tätigkeiten in der kulturellen Praxis, der medialen Produktion und Distribution vorbereitet. 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Tätigkeits- und BerufsfelderTätigkeits- und Berufsfelder

    Das Studium des M.A. Literaturvermittlung in den Medien eröffnet Ihnen folgende Tätigkeitsfelder:

    • Medienpublizistik / Kulturjournalismus
    • Lektorat / Verlagstätigkeit
    • Dramaturgie
    • Buchhandel
    • Archiv
    • Programmplanung und Programmgestaltung in Hörfunk- und Fernsehsendern
    • Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Erwachsenenbildung
    • Medienberatung und Bildungsarbeit
    • literatur- und medienwissenschaftliche Forschung und Lehre
    • weitere Informationen im Careercenter der Philipps-Universität Marburg
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Promotion als Perspektive?Promotion als Perspektive?

     Nach erfolgreichem Abschluss des  Master-Studiums sind Sie generell auf eine Promotion vorbereitet. Sollten Sie dies anstreben, empfiehlt es sich, mit Ihrer Mentorin / Ihrem Mentor oder der Studienberatung über Eignung, Themen und Perspektiven zu sprechen.

    Sie haben die Möglichkeit der Mitgliedschaft in der MArburg University Research Academy (MARA) und zur Teilnahme an einem strukturierten Promotionsprogramm.

Entdecken

-