Hauptinhalt

...deshalb Physik in Marburg

„Behutsamer Anfang und forschungsstarker Abschluss“
ist das Motto des in 2018 neu gestalteten konsekutiven Studiengangs Physik.

Zettelrechnen
Foto: Felix Wesch

Physik ist die Grundlage aller Naturwissenschaften – entsprechend breit angelegt ist das Studium. Aber – Physik ist nicht leicht. Unser neues Studiengangkonzept verbessert den Übergang von Schule zu Studium: Die ersten Physikvorlesungen haben einen doppelten Übungsanteil und es gibt freie Angebote zur Unterstützung („walk in“), die von älteren Studierenden angeboten werden.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen StudieninhalteStudieninhalte

    Von klassischen Fächern wie Mechanik oder Elektrodynamik bis Quantentheorie oder weicher Materie werden Kenntnisse in Experimentalphysik und theoretischer Physik vermittelt.

    Auf eine 4-semestrige Grundausbildung, die Experimentelle und Theoretische Physik, Praktika sowie einen nicht unerheblichen Anteil Mathematik enthält, folgt eine 4-semestrige Vertiefungs- und Spezialisierungsphase. In diesem Teil des Studiums können Studierende ihren Neigungen folgen und sich insbesondere auf das wissenschaftliche Interessengebiet vorbereiten, in dem sie ihre Abschlussarbeit anfertigen wollen. Ein Teil der Kurse kann auch außerhalb der Physik (Biologie, Chemie oder Informatik…) belegt werden, so dass eine deutliche Berücksichtigung individueller Neigungen möglich ist.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Besonderheiten des StudiengangsBesonderheiten des Studiengangs

    8-Semestriges Bachelorstudium
    Das Bachelorstudium ist 8-semestrig angelegt. Diesem Studium folgt eine 2-semestrige Forschungsphase als Masterstudium.

    Die Vorteile:
    Unbeschränkte Kurswahl im Bachelor-Studium
    Gute Integrierbarkeit von Auslandssemestern
    Möglicher Studienbeginn zum Sommersemester durch hohe Flexibilität
    Anrechenbarkeit externer Praktika
    Frühe Schwerpunktbildung nach eigenen Präferenzen
    Konzentrierte Forschungsarbeit im Master-Studium

    Beispielhaftes Betreuungsverhältnis
    Am Fachbereich Physik in Marburg sind die Wege kurz und die Gruppen klein, was ein ausgezeichnetes Betreuungsverhältnis ermöglicht und Ihnen erlaubt, schnell mit den Lehrenden und mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen in Kontakt zu kommen. Nicht nur die Fachschaft steht Ihnen bei Fragen und Problemen rund ums Studium mit Rat und Tat zur Seite, auch die Dozentinnen und Dozenten haben bei uns immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AuslandsstudiumAuslandsstudium

    Ein Auslandsaufenthalt kann für die spätere Berufstätigkeit sehr nützlich sein, denn die Erfahrungen, die Sie bereits als Studierende im Ausland machen, werden bei Ihren potenziellen späteren Arbeitgebern hoch eingeschätzt.

    Es besteht für Sie die Möglichkeit, an einer ausländischen Universität Veranstaltungen zu besuchen, ein Auslandsaufenthalt während des Studiums kann jedoch auch in Form eines Praktikums bei einem Unternehmen realisiert werden.

    In unserem 8-semestrigen Bachelorstudiengang lässt sich ein Auslandssemester sehr gut integrieren. Hierfür ist der Zeitraum des fünften bis achten Semesters vorgesehen. Zur Unterstützung gibt es verschiedene Förderprogramme und Kooperationen mit ausländischen Universitäten.

Den Studiengang B.Sc. Physik vor Ort kennenlernen

Kommen Sie vorbei und lernen Sie die Marburger Physik kennen!

Wenn Sie sich für ein Physikstudium interessieren oder am Anfang Ihres Studiums stehen, bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, die Physik in Marburg kennen zu lernen. Neben dem Besuch einer Vorlesung oder dem Gespräch mit einer Dozentin oder einem Dozenten ist es auch möglich, sich einmal anzuschauen, was Studierende in Ihrem Studienalltag erleben.
Melden Sie sich einfach bei unserer Studienfachberatung, der Fachschaft oder kommen Sie einfach vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Besuchen Sie eine VorlesungBesuchen Sie eine Vorlesung

    Der Besuch einer Vorlesung ist für Sie jederzeit möglich. Sie können sich einfach dazu setzen, Lehrende und Lehrinhalte kennenlernen und mit Studierenden ins Gespräch kommen.
    Im Vorlesungsverzeichnis suchen Sie sich im Fachbereich 13 Physik unter “Vorlesungen“ ein interessantes Angebot aus. Dazu wird Ihnen bei einem Klick auf den Titel direkt angezeigt, wann und wo die Veranstaltung stattfindet und worum es inhaltlich geht.
    Sie können jedoch auch einfach die Broschüre zum Schnupperstudium bei der Zentralen Allgemeinen Studienberatung (ZAS) herunterladen. Darin sind die Veranstaltungen zusammengestellt, die im aktuellen Semester für Studieninteressierte besonders geeignet sind.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Kommen Sie zur HochschulerkundungKommen Sie zur Hochschulerkundung

    Während der Hochschulerkundung steht Schülerinnen und Schülern die Universität für einige Tage offen. Sie können eine Veranstaltung besuchen, in der wir Ihnen anhand kleiner Experimente die Arbeitsweise der Physik und die Studieninhalte der Studiengänge vorstellen. Anschließend haben Sie Gelegenheit zur Besichtigung von Forschungslaboren im Fachbereich Physik und zu Gesprächen mit Studierenden und jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Nutzen Sie das Angebot der Hochschulerkundung, einmal live im Studienalltag dabei zu sein!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Besuch mit Ihrer SchulklasseBesuch mit Ihrer Schulklasse

    Gerade für Ihre physikinteressierte Schulklasse kann es interessant sein, einen Einblick in die Welt des Physikstudiums zu erhalten. Für Leistungskurse oder physikinteressierte Schulgruppen bieten wir Führungen durch unsere Labore und können Ihnen einen Überblick über Veranstaltungen geben, die Sie mit Ihrer Gruppe sinnvollerweise besuchen können. Kontaktieren Sie uns über .

Weiterführende Informationen / Infos