Hauptinhalt

Motologie im Dialog

Öffentliche Veranstaltungen des Arbeitsbereichs Psychomotorik und Motologie

Mit der Veranstaltungsreihe „Motologie im Dialog“ möchte der Arbeitsbereich Psychomotorik & Motologie an der Universität Marburg Kolleginnen und Kollegen, Ehemalige, Befreundete, interessierte Praktikerinnen und Praktiker der Psychomotorik und Motologie sowie Kolleginnen und Kollegen angrenzender Fachdiskurse dazu einladen, motologische Themen und Praktiken zu erproben, zu entwickeln und zu diskutieren.

Ziel ist es, mit Vorträgen, Workshops und anderen Formaten aus dem Fach sowie thematisch wichtigen oder spannenden Nahtstellen miteinander ins Gespräch zu kommen. Was sind gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen? Welche neuen Themen gibt es für eine psychomotorische und motologische Praxis? Wie stellt sich die Motologie zu aktuellen gesellschaftlichen Themen? Welche Entwicklungen zeigen sich in Forschung und Lehre?

Hier finden Sie das aktuelle Veranstaltungsprogramm.