Hauptinhalt

FAQ - Web-Konferenz mit BigBlueButton

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie gehe ich vor, wenn ich mich nicht anmelden kann?Wie gehe ich vor, wenn ich mich nicht anmelden kann?

    Prüfen Sie zunächst (1) Ihren Benutzernamen und (2) Ihr Benutzerpasswort. Probieren Sie die Anmeldung anschließend erneut. Beachten Sie, dass sie sich mit Ihrem Uni-Account anmelden müssen. Benutzernamen sind in der Form Muellerx (für Studierende) und muellerx (für Mitarbeitende) anzugeben. Bitte beachten Sie Groß- und Kleinschreibung des Benutzernamens. Bitte geben Sie beim Benutzernamen nicht den Realm an (also nicht: @students.uni-marburg.de oder @staff.uni-marburg.de). Sollte das Problem weiter bestehen, wenden Sie sich bitte an den IT-Servicedesk (Lahnberge), auch erreichbar per E-Mail unter . Bitte geben Sie bei Anfragen Ihren Account und das Thema an.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie gehe ich vor, wenn ich eine Vorlesung erstellen will?Wie gehe ich vor, wenn ich eine Vorlesung erstellen will?

    (1) Wählen Sie auf dem Web-Portal des BigBlueButton-Webkonferenz-Diensts in der oberen Navigation "Home" und anschließend in der Übersicht "Vorlesungen". Sie werden nun auf das primär für Vorlesungen vorgesehene System geleitet. Hier wird Ihnen voraussichtlich in der letzten April-Woche eine Aufnahmefunktion zur Verfügung stehen.

    (2) Falls Sie sich anmelden müssen, melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an (Staff-Account: z. B. muellerx).

    (3) Nach erfolgreicher Anmeldung sollten Sie nun eine Übersicht von Räumen vorfinden, mindestens Ihren Startraum.

    (4) Wählen Sie nun "Raum erstellen" (gekennzeichnet mit "+").

    (5) Geben Sie den Namen des zu Erstellenden Raums ein (z. B. "Vorlesung Einführung in wissenschafliches Arbeiten").

    (6) Aktivieren Sie die Option "Teilnehmer beim Betreten stummschalten".

    (7) Wählen Sie nun "Raum erstellen". Der Raum wird nun in der Übersicht der Räume angezeigt und kann bei Bedarf ausgewählt und gestartet werden.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie gehe ich vor, wenn ich ein Seminar, eine Übung der ein Tutorium erstellen will?Wie gehe ich vor, wenn ich ein Seminar, eine Übung der ein Tutorium erstellen will?

    (1) Wählen Sie auf dem Web-Portal des BigBlueButton-Webkonferenz-Diensts in der oberen Navigation "Home" und anschließend in der Übersicht "Seminare und Übungen". Sie werden nun auf das primär für Seminare, Übungen und Tutorien vorgesehene System geleitet. Eine Aufnahmefunktion ist hier aus Gründen des Datenschutzes aktuell nicht geplant.

    (2) Falls Sie sich anmelden müssen, melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an (Staff-Account: z. B. muellerx, Students-Account: z. B. Muellerx).

    (3) Nach erfolgreicher Anmeldung sollten Sie nun eine Übersicht von Räumen vorfinden, mindestens Ihren Startraum.

    (4) Wählen Sie nun "Raum erstellen" (gekennzeichnet mit "+").

    (5) Geben Sie den Namen des zu Erstellenden Raums ein (z. B. "Übung Einführung in wissenschaftliches Arbeiten").

    (6) Aktivieren Sie je nach Szenario und Größe der Veranstaltung die Option "Teilnehmer beim Betreten stummschalten".

    (7) Wählen Sie nun "Raum erstellen". Der Raum wird nun in der Übersicht der Räume angezeigt und kann bei Bedarf ausgewählt und gestartet werden.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie gehe ich vor, wenn ich ein Projekt-Treffen / Meeting erstellen will?Wie gehe ich vor, wenn ich ein Projekt-Treffen / Meeting erstellen will?

    (1) Wählen Sie auf dem Web-Portal des BigBlueButton-Webkonferenz-Diensts in der oberen Navigation "Home" und anschließend in der Übersicht "Projekt-Treffen". Sie werden nun auf das primär für Meetings (z. B. Projektmeetings für Forschung, Lehre und Administration) vorgesehene System geleitet. Eine Aufnahmefunktion ist hier aus Gründen des Datenschutzes aktuell nicht geplant.

    (2) Falls Sie sich anmelden müssen, melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an (Staff-Account: z. B. muellerx, Students-Account: z. B. Muellerx). Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskräfte mit Students-Account benötigen aktuell eine gesonderte Berechtigung für den Zugang, welche über webconf@uni-marburg.de angefordert werden kann.

    (3) Nach erfolgreicher Anmeldung sollten Sie nun eine Übersicht von Räumen vorfinden, mindestens Ihren Startraum.

    (4) Wählen Sie nun "Raum erstellen" (gekennzeichnet mit "+").

    (5) Geben Sie den Namen des zu Erstellenden Raums ein (z. B. "Team-Meeting AG Bauer").

    (6) Aktivieren Sie je nach Szenario und Größe des Meetings die Option "Teilnehmer beim Betreten stummschalten".

    (7) Wählen Sie nun "Raum erstellen". Der Raum wird nun in der Übersicht der Räume angezeigt und kann bei Bedarf ausgewählt und gestartet werden.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie gehe ich vor, wenn ich mich nicht mit der Webkonferenz verbinden kann oder kein Audio/Video senden kann?Wie gehe ich vor, wenn ich mich nicht mit der Webkonferenz verbinden kann oder kein Audio/Video senden kann?

    (1) Probieren Sie einen anderen Web-Browser. Wir empfehlen derzeit die Verwendung der Web-Browser Firefox oder Chrome, da diese aktuell am zuverlässigsten funktionieren. Safari unter OS X oder iOS meldet häufig Verbindungs- oder Berechtigungsprobleme, insbesondere wenn eine VPN-Verbindung aktiviert ist.

    (2) Deaktivieren Sie VPN und probieren Sie die Verbindung zur Webkonferenz erneut.

    (3) Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen.

    (4) Falls das Problem an einem Arbeitsplatz-Rechner im Uninetz (UMRnet) besteht, könnte es an der Verwendung einer privaten IP-Adresse liegen (siehe Host-Etikett auf dem Gerät, private IP-Adressen für Arbeitsplatz-Rechner im Uninetz beginnen typischerweise mit "192.168."). Falls der Arbeitsplatz-Rechner wegen besonderem Schutzbedarf mit einer privaten IP-Adresse ausgestattet wurde, sollte ein anderer Arbeitsplatz-Rechner mit normalem Schutzbedarf und öffentlicher IP-Adresse für die Webkonferenzen eingesetzt werden. Falls ein Arbeitsplatz-Rechner mit normalem Schutzbedarf über eine private IP-Adresse verfügt, kann für den Rechner über die Netzbeauftragten der Fachbereiche und Einrichtungen eine öffentliche IP-Adresse beantragt werden. Als Behelfslösung können Sie - bei entsprechend gutem Empfang - auch Ihren Laptop oder Ihr Tablet mit den WLAN-Netzen "UMRnet_staff", "UMRnet_students" oder "eduroam" verbinden, dann sollten die Webkonferenzen ebenfalls problemlos funktionieren. Falls Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den IT-Servicedesk (Lahnberge), oder per E-Mail an . Bitte geben Sie bei Anfragen Ihren Account, den Standort des betroffenen Arbeitsplatz-Rechners (Adresse, Raum), falls vorliegend den Hostnamen (siehe Host-Etikett auf dem Gerät, z. B. "pcxx123") sowie das Thema an.

    (5) Sollte das Problem weiter bestehen, wenden Sie sich bitte an den IT-Servicedesk (Lahnberge), oder per E-Mail an . Bitte geben Sie bei Anfragen Ihren Account und das Thema an. Darüber hinaus sind folgende Informationen wichtig: (a) Physikalische Netzwerkanbindung (z. B. Ethernet, WLAN, DSL, Kabelanschluss, LTE), (b) Virtuelle Netzwerkanbindung (z. B. Staff-VPN, HRZ-VPN), (c) Betriebssystem (z. B. Windows 10, Ubuntu 18.04, Debian 10, OS X, Android 8), (d) Web-Browser (z. B. Chrome, Chromium, Firefox, Edge, Internet Explorer, Safari), sowie (e) Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie kann ich Störungen durch Dritte in Webkonferenzen ("Zoom Bombing") verhindern?Wie kann ich Störungen durch Dritte in Webkonferenzen ("Zoom Bombing") verhindern?

    (1) Wenn möglich, nutzen Sie verifizierte Gruppen (ohne anonyme Teilnahme).

    (2) Teilen Sie den Link zum Meeting/BBB-Raum nicht öffentlich, sondern versenden ihn nur nach erfolgter Anmeldung (z.B. per Mail).

    (3) Versehen Sie Meetings/BBB-Räume immer mit einem Passwort. Sie können dieses Passwort auch nach jeder Sitzung ändern und neu verschicken, um die Verbreitung des Passworts einzuschränken.

    (4) Nutzen Sie Warteräume, wenn dies die Software erlaubt.

    (5) Aktivieren Sie Screen-Sharing nur für die Moderation des Meetings.

    (6) Bei Webinaren oder größeren Veranstaltungen: Gestatten Sie die Aktivierung des Mikrofons nur der Moderation.

    (7) Sie können Personen aus laufenden Videokonferenzen entfernen (Wiederbeitritt möglich) oder Bannen (permanenter Ausschluss dieses Accounts).

Bitte beachten Sie auch die BigBlueButton-FAQ im Ideenraum für digital gestütztes Lehren und Lernen, dort finden sich Lösungen für häufig auftretende Fehler und ausführliche Video-Anleitungen zu vielen Funktionen.