Mind│Body│Matter

China-Kompetenzen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Veranstaltungsdaten

16. Januar 2019 17:00 – 16. Januar 2019 21:00

Vortragssaal der Neuen Universitätsbibliothek, Marburg

„Es ist wichtig[...], die weniger offensichtlichen und unsichtbaren Elemente einer Kultur zu kennen. [...] Wissenschaftliche Kooperationen werden leichter, wenn Sie über China-Kompetenz verfügen." Manuel Lauer, China-Kompetenz für Wissenschaftler
Die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit China gewinnt zunehmend an Bedeutung für deutsche Hochschulen bzw. ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts „Mind│Body│Matter – China-Kompetenzen in den Lebenswissenschaften“ werden in den kommenden drei Jahren die notwendigen Informationen aufgebaut und vorgehalten sowie Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, die den Erfolg von Kooperationen in Forschung und Lehre mit chinesischen Partnern gewährleisten und unterstützen.

Wir laden alle an der Zusammenarbeit mit chinesischen Kollegen und Partnern interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Teilnahme an der Auftaktveranstaltung des BMBF-geförderten Projektes „Mind│Body│Matter“ ein.

Für einen Impulsvortrag konnten wir Herrn Manuel Lauer, Ko-Autor „China-Kompetenz für Wissenschaftler“ (erschienen im Springer Verlag), gewinnen. Manuel Lauer ist als Leiter internationaler Qualifizierungsprogramme sowie als Berater und Trainer für deutsche und asiatische Teilnehmergruppen am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim tätig. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt mit Experten und Expertinnen und der Möglichkeit zum Austausch.
Welche China-Kompetenzen brauchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Natur- und Lebenswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg? Was sind die größten Herausforderungen bei wissenschaftlichen Projekten mit Partnern aus China? Welche Erfahrungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern gesammelt und was sollte ein China-Kompetenz Zentrum in Marburg bieten?

Wir freuen uns diese und viele weitere Fragen mit Ihnen gemeinsam zu erörtern.
Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich, erleichtert uns aber die Planung.  

Referierende

Manuel Lauer

Kontakt