Hauptinhalt

Liste abgeschlossener Promotionen

Auf dieser Seite sind alle seit 2013 am Zentrum für Konfliktforschung abgeschlossenen Promotionen aufgeführt. Falls Sie sich ebenfalls für ein Promotionsvorhaben am Zentrum interessieren, finden Sie hier weitere Informationen.

2020

Dobelmann, Anna: Macht in einer globalisierten landwirtschaftlichen Produktion. Eine Analyse des argentinischen Sojaanbaus.

Höttemann, Michael: Antisemitismus und Moral. Eine explorative Studie zu Formen der Internalisierung der Norm des Anti-Antisemitismus.

Naucke, Philipp: Im Angesicht klientelisierter Staatlichkeit. Eine Ethnographie paradoxer Begegnungen zwischen der Friedensgemeinde San José de Apartadó und staatlichen Institutionen Kolumbiens.

Schultheiß, Philipp: Ausgeklammert statt Anerkannt. Ehemalige Angehörige der Nationalen Volksarmee als diskursives Subjekt und Objekt der DDR-Aufarbeitung.

Suon Szabo, Stephanie: Emotionen in der Vergangenheitsaufarbeitung in Kambodscha.

2019

Georg, Eva: Das therapeutisierte Subjekt – Arbeiten am Selbst in Psychotherapie, Beratung und Coaching.

Soudias, Dimitris: Neoliberalism as Crisis. Radical Imagination in Syntagma Square and Beyond.

2018

Bunselmeyer, Elisabeth: Transitional Justice and Social Cohesion in Postwar Peru.

Emmert, Simone: Der Schutz vor Diskriminierung aufgrund des Geschlechts am Beispiel der Intersexualität – eine deutsch-kanadische Fallstudie aus menschenrechtlicher Perspektive.

Henrizi, Annika: Gendered Agency in Post-Conflict Spaces. The Engagement of Iraqi Women in NGOs.

Heuser, Christoph: Contested State Formation? The Effect of Illicit Economies in the Margins of the State.

Ketzmerick, Maria: Kooperation, Konkurrenz und Konflikt - Die Versicherheitlichung der kolonialen Situation während der UN-Mandatszeit in Kamerun.

Salehi, Mariam: Tunisia’s Transitional Justice in Process. How Planned Processes of Change Interplay with Unplanned Ones.

Westermeier, Carola: Political Security and Financial Stability following the Crisis: Actors and Epistemologies of Financial Governance.

2017

Sott, Sarah: Transitional Justice in Kolumbien – Zu den Einflussmöglichkeiten lokaler Menschenrechtsorganisationen im Spannungsverhältnis zwischen transnationalen Netzwerken und nationaler Politik.

Storozenko, Viktoria: Truth is not the End in Itself but a Mill of Information – The Journalistic Construction of War: Professional Reporting for Daily Newspapers during the 2003 Iraq War in Germany and the United States.

Tahmaz, Birthe: Vom Nothilfeprogramm zur Normsetzung – Das VN-Hilfswerk für Palästinaflüchtlinge (UNRWA) im Spannungsfeld zwischen internationalen und lokalen Normen.

Williams, Timothy: The Complexity of Evil – a Multi-Faceted Approach to Genocide Perpetration.

2016

Figari Layus, Rosario: „Small Victories“ – The Reparative Effect of Human Rights Trials on Victims: Countering State Terror and Impunity in Argentina.

Heusinger, Judith von: Die Bedeutung weltkultureller Deutungsmuster in der deutschen Entwicklungspolitik – Eine Untersuchung am Beispiel Gesundheit.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Promotionsprojekte, die vor mehr als fünf Jahren abgeschlossen wurdenPromotionsprojekte, die vor mehr als fünf Jahren abgeschlossen wurden

    2015 

    Braun, Christian: Der Einfluss von Transitional Justice (TJ) Mechanismen auf das Zusammenleben der Zivilgesellschaft in Bosnien-Herzegowina

    Rocha, José Luis: The Undocumented Migration of Latin Americans to the United States as an Act of Transnational Civil Disobedience

    Sezgin, Ibrahim Can: Logik der Gewalt zwischen Krieg und Frieden – eine neue Perspektive auf die Dynamiken innerstaatlicher ethno-politischer Konflikte am Beispiel Sri-Lanka

    Travouillon, Katrin: UN Peace Propaganda in Cambodia 92-93 – Inside the New Frames of Discourse

    2014

    Distler, Werner: Intervention als soziale Praxis – Interaktionserfahrungen im Alltag des Statebuilding am Beispiel der Internationalen Polizeimission im Kosovo

    Mieth, Friederike: No Condition in Permanent – Moving on after the War in Sierra Leone

    Pfeiffer, Dominik: Im Namen der Weltgesellschaft – Die Globalisierung von Transitional Justice

    2013

    Karl, Sylvia: Präsenz der Abwesenheit. Die Verschwundenen Mexikos zwischen Dehumanisierung und Rehumanisierung

    Kunst, Klaas: Vergangenheitsbewältigung – Ein Vergleich zwischen Deutschland und Südafrika nach 1989

    Viebach, Julia: Die Transformation des Bruchs in Ruanda. Grundlagen einer Raumsoziologie nach Massengewalt

-