EMF – Gesprächs- und Verhandlungsführung

Lernen Sie in diesem zweitägigen Workshop, Gespräche und Gesprächssituationen gewinnbringend zu analysieren, um sie besser planen, effizient vorbereiten und konstruktiv führen zu können.

Veranstaltungsdaten

21. Januar 2020 10:00 – 22. Januar 2020 17:30

Philipps-Universität Marburg, MARA, F|05, Deutschhausstr. 11+13, 1. OG, Seminarraum 01.0010

Gespräche in diversen Formen gehören zum akademischen Alltag. Dabei nehmen wir unterschiedliche Rollen ein und verfolgen verschiedene Ziele: vom Beratungsgespräch mit Studierenden über den Austausch mit Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen bis hin zu Gremiensitzungen.

In diesem Workshop soll es zunächst darum gehen, Gespräche anhand eines Analysemodells zu betrachten, um sie so besser vorbereiten und planen zu können. Dabei stehen Fragen im Mittelpunkt wie: Wer spricht mit wem? Wie ist die Beziehung bzw. der Status der Miteinandersprechenden? Was sind Anlass, Inhalt und Ziel? Ein weiterer Schwerpunkt wird auf dem individuellen Verhalten im Gespräch liegen: Wie kann ich meine Position sicher und überzeugend vertreten? Was unterscheidet konstruktives von destruktivem Gesprächsverhalten? Wie leite ich Gespräche? Wie verhandle ich so, dass ein für beide Seiten tragbares Ergebnis herauskommt? Wir werden an Beispielen und Bedürfnissen aus Ihrem wissenschaftlichen Alltag arbeiten.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

Sie sind in der Lage,

  • Gespräche und Verhandlungen auf der Basis des Situationsmodells nach Geißner zu planen und vorzubereiten,
  • Ihre Position im Gespräch konstruktiv und souverän zu vertreten und
  • Instrumente zur Leitung von Gesprächen einzusetzen.

Weiterbildungsmethoden

Inhaltliche Inputs, Austausch und Reflexion, Übungen auch in kleineren Gruppen

Termine

21.01.2020, 10:00–17:30 h und
22.01.2020, 10:00–17:30 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern 50,– EUR
Extern 150,– EUR

Logo EMF (GIF)

Anmeldung

Dieser Kurs wird im Rahmen des Zertifikatprogramms "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF) angeboten.
Bitte melden Sie sich bis zum 06.01.2020 über die externe Datenbank AnWeiVe an.
Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Referierende

Dr. Katja Franz, www.katjafranz.de

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Postdoktorandenprogramm

Kontakt