Hauptinhalt

Open Science – Was zeichnet "offene" Wissenschaft aus und wie setze ich das um? – Online-Kurs

Veranstaltungsdaten

08. November 2021 09:00 – 08. November 2021 13:00

Online

Open Science (oder Open Research) ist zwar in fast aller Munde, die Anwendung der zugrunde liegenden wissenschaftlichen Arbeitsweisen und Kommunikationswege fällt in der Praxis allerdings oftmals noch schwer.
Wenn Sie sich fragen, wie Sie selbst Teil dieser modernen Wissenschaftswelt werden können, wie auch Ihre Forschungsprozesse für andere geöffnet werden können, um

  • Forschung transparent, nachvollziehbar und verwendbar zu machen,
  • die kollaborative Zusammenarbeit zu stärken und
  • den Wissenstransfer über die engen Fachgrenzen hinaus zu fördern,

dann sind Sie in diesem Workshop richtig.

Mit Frau Margit L. Hartung, Open Access-Beauftragte der Philipps-Universität, und Frau Dr. Esther Krähwinkel, Forschungsdatenreferentin am Servicezentrum digital gestützte Forschung / Stabsstelle Forschungsdatenmanagement, stehen Ihnen zwei erfahrene Ansprechpartnerinnen der Philipps-Universität zur Seite.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie kennen die Grundlagen von Open Science.
  • Sie sind in der Lage, Ideen zu entwickeln, wie Sie im Rahmen Ihrer Forschungsprojekte Elemente von Open Science
    realisieren können.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Forschungsergebnisse frei verfügbar (Open Access) publizieren können.

Weiterbildungsmethoden

Input der Dozentinnen, Diskussion, Gruppenarbeit

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Online-Kurs benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser (empfohlen: Chrome oder Firefox) sowie Headset (bzw. Lautsprecher und Mikrofon), Webcam plus eine stabile Internetverbindung.

Termin

08.11.2021, 9:00–13:00 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 10 Teilnehmende
Kostenfrei

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 25.10.2021 über das Webanmeldeformular an. 

Referierende

Margit L. Hartung
Dr. Esther Krähwinkel

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Kontakt

-