Hauptinhalt

Versuchstierkunde – Tierschutzgerechter Umgang mit Labormäusen

Veranstaltungsdaten

29. März 2022 08:30 – 29. März 2022 17:00
30. März 2022 08:30 – 30. März 2022 17:00

Philipps-Universität Marburg, Biochemisch-Pharmakologisches Centrum (BPC), Praktikumsräume -1/1070 und -1/1060, Karl-von-Frisch-Straße 2, 35043 Marburg

Im Rahmen tierexperimenteller Arbeit ist ein sicherer und schonender Umgang mit Versuchstieren erforderlich. Der Kurs vermittelt hierzu über die Internetplattform "LAS interactive" die nach Tierschutzversuchstierverordnung erforderlichen Kenntnisse der Anatomie, Biologie und des Verhaltens von Mäusen, des Tierschutzrechts und der Ethik. Sie erhalten Einblick in die Tierhygiene, Tiergesundheit, Schmerzausschaltung sowie in experimentelle Methoden. Nach bestandener Klausur werden Sie ins Handling, in verschiedene Blutentnahme-, Applikations- und Narkosetechniken, die Narkoseüberwachung sowie ins tierschutzgerechte Töten von Mäusen eingeführt.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie besitzen die nach Tierschutzversuchstierverordnung erforderlichen Kenntnisse.
  • Ihnen sind die Inhalte des 3R-Konzeptes (reduce, refine, replace) im Tierversuch bekannt.
  • Sie sind berechtigt, tierexperimentell mit Mäusen zu arbeiten. Das durch die Tierschutzbeauftragte ausgestellte Zertifikat kann bei den für die Genehmigung zuständigen Behörden als Qualifikationsnachweis vorgelegt werden.

Weiterbildungsmethoden

Input, Arbeit mit Internetplattform "LAS interactive", tierexperimentelle Arbeit

Voraussetzungen

Bis zum 14.03.2022 bestandene Klausur über die Internetplattform "LAS interactive". Es besteht Anwesenheitspflicht für den Praxisteil. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.

Termine

29.03.2022, 8:30–17:00 h oder
30.03.2022, 8:30–17:00 h

Um die Gruppengrößen gering zu halten wird es zwei Termine à 7 Teilnehmende geben. Die Einteilung wird von der Kursleitung vorgenommen.

Zielgruppe

Promovierende und Wissenschaftler/-innen, die in ihrer Forschungsarbeit mit Mäusen arbeiten und an der Philipps-Universität Marburg oder dem UKGM-Standort Marburg angestellt sind. Der Praxisteil richtet sich an diejenigen, die die Online-Phase über die Internetplattform "LAS interactive" bereits erfolgreich abgeschlossen haben.

Modalitäten

Maximal 14 Teilnehmende
Intern 25,– EUR
Extern 75,– EUR

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 14.03.2022 über das Webanmeldeformular an.

Referierende

Dr. Cornelia Exner
Dr. André Kaminiarz
Dr. Hosam Shams-Eldin
Dr. Sabrina Elmshäuser

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Lebens- und Naturwissenschaften

Kontakt