Hauptinhalt

Wie frage ich? – Varianten qualitativer Interviews, Leitfadenentwicklung und Interviewführung – Online-Kurs

Veranstaltungsdaten

06. Februar 2023 09:00 – 06. Februar 2023 15:30
07. Februar 2023 09:00 – 07. Februar 2023 15:30

Online

Ein guter Gesprächsleitfaden ist das A und O, wenn Sie im Rahmen Ihres Forschungsprojekts Interviews durchführen möchten. Zudem gilt es vorab zu überlegen, welches Erhebungsverfahren für welches Sample geeignet ist.
In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über verschiedene qualitative Erhebungsmethoden und erfahren, was gute Interviewfragen kennzeichnet und wie ein Leitfaden aufgebaut werden kann. Sie erarbeiten sich die Basiskenntnisse qualitativer Sozialforschung im Hinblick auf Interviewvorbereitung und -durchführung, dazu gehört auch die Beschäftigung mit Fragen der Zielgruppenauswahl und -ansprache sowie den Zielen des eigenen Forschungsprojekts.

Sie haben während des Workshops die Möglichkeit, einen eigenen Interviewleitfaden zu entwickeln und dafür passende Fragetechniken auszuwählen. Zudem wird es Gelegenheit geben, sich mit den anderen Teilnehmenden in Breakout-Sessions zum Forschungsdesign auszutauschen und Interviewführung zu üben.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

  • Sie haben einen Überblick über verschiedene Interviewformen.
  • Sie sind in der Lage, ein dem entsprechenden Untersuchungsgegenstand angemessenes qualitatives Vorgehen zu wählen.
  • Sie wissen, was bei der Erstellung eines Interviewleitfadens zu beachten ist und kennen die wesentlichen "Dos and Don’ts" in Interviewsituationen (sowohl face-to-face- als auch Telefoninterviews).
  • Sie kennen die Herausforderungen des Verstehensprozesses in Interviews.

Weiterbildungsmethoden

Kurze theoretische Inputs, Selbstlerneinheiten, gemeinsamer Austausch in Breakout-Sessions

Voraussetzungen

Vorab wird eine Bedarfsabfrage versandt, um die Workshopinhalte an Ihren Vorkenntnissen und Bedarfen auszurichten. Zudem füllen Sie vorab einen Selbstcheck "Welche Erhebungsmethode passt zu meinem Projekt?" aus. Die Ergebnisse des Tests erfahren Sie dann live im Kurs.

Für die Teilnahme am Online-Kurs benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser (empfohlen: Chrome) sowie Headset (bzw. Lautsprecher und Mikrofon), Webcam plus eine stabile Internetverbindung.

Termine

06.02.2023, 9:00–15:30 h und
07.02.2023, 9:00–15:30 h

Zielgruppe

Promovierende der Geistes- und Sozialwissenschaften

Modalitäten

Maximal 14 Teilnehmende
Intern 50,– EUR
Extern 150,– EUR

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 23.01.2023 über das Webanmeldeformular an.

Referierende

Dr. Sarah Weber
www.sarah-weber.net

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Promovierendenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften

Kontakt