Hauptinhalt

EMF – Verhandlungstraining für Frauen – Präsenzveranstaltung

In dieser Veranstaltung trainieren Sie souveränes Verhandeln.

Veranstaltungsdaten

08. März 2024 09:00 – 08. März 2024 17:00

MARA F|05, Deutschhausstraße 11+13 Seminarraum 01.0010

Die Kunst, erfolgreich zu verhandeln, um andere für sich und seine Vorstellungen zu gewinnen, ist heute für alle, die beruflich weiterkommen wollen, zu einer Schlüsselqualifikation geworden.

Verhandeln ist mehr als nur einen guten Deal zu machen. Erfolgreiche Verhandlerinnen suchen konsequent nach Lösungen, die für beide Seiten attraktiv sind. Dadurch gewinnen sie Achtung und Respekt. Je flacher die Hierarchien werden und je häufiger in Projekten und Teams zusammengearbeitet wird, desto wichtiger wird die Verhandlungskunst, um seinen Standpunkt realisieren zu können.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

Sie sind in der Lage,

  • erfolgreich zu verhandeln,
  • bei unterschiedlichen Standpunkten zu einvernehmlichen Lösungen zu kommen,
  • logisch und emotional überzeugend zu argumentieren,
  • geschickt zu fragen und auf Fragen gut zu reagieren,
  • schwierige Verhandlungssituationen zu meistern und
  • mit unfairen Verhandlungstaktiken und Killerphrasen umzugehen.

Weiterbildungsmethoden

Praktische Übungen, Trainerinput, interaktive Diskussionen, Deep-Learning-Questions, Flip Moving, Gruppenübungen, Expertinnen-Hotline, gruppendynamische Intervention, Feedback

Voraussetzungen

Lernimpulse, praktische Übungen mit Video-Feedback zu selbstgewählten Verhandlungssituationen

Termin

08.03.2024, 9:00–17:00 h

Zielgruppe

Weibliche Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 10 Teilnehmende
Intern 25,– EUR
Extern 75,– EUR

Logo EMF (PNG)

Anmeldung

Dieser Kurs wird im Rahmen des Zertifikatprogramms "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF) angeboten.

Bitte melden Sie sich bis zum 22.02.2024 über die externe Datenbank Campus Events an.
Eine Abmeldung ist bis zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. In diesem Fall bitten wir um eine kurze Nachricht, damit wir Ihren Platz an Personen auf der Warteliste weitergeben können.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für eine Nutzung der MARA-Angebote einmalig in unserer Datenbank registrieren müssen.

Referierende

Dr. Gudrun Fey
www.frauenkolleg.de

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Postdocprogramm

Kontakt