Hauptinhalt

Zertifikatsprogramm "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF)

EMF-Logo

Das Weiterbildungsangebot "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF) ist ein Kooperationsprojekt der Universität Kassel und der Philipps-Universität Marburg und richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Fachbereiche und Disziplinen der beteiligten Hochschulen, die in nächster Zeit einen Drittmittelantrag stellen möchten. Ziel des Weiterbildungsangebotes ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten für die Finanzierung der eigenen Forschung und die Weiterentwicklung des eigenen Profils.
Das dreijährige Programm besteht aus einer zweijährigen Workshopphase und einem weiteren Jahr für die Einreichung eines Drittmittelantrags. Das Programm endet mit einer internen Begutachtung der Drittmittelanträge der Teilnehmenden durch den EMF-Beirat.

Es ist möglich, das Programm innerhalb eines Jahres abzuschließen.

Aufbau der Weiterbildung

Die Workshops sind in fünf Module gefasst, die den Ablauf eines Drittmittelprojektes abbilden. Die Pflichtworkshops und viele der Wahlpflichtworkshops werden in Deutsch und in Englisch angeboten. Sie können sowohl in Kassel als auch in Marburg besucht werden.

  • KV – Kategorieübergreifende Veranstaltungen
  • PE – Projektentwicklung und Projektbeantragung
  • PM – Projektmanagement
  • PR – Präsentation von Forschungsprojekten
  • TR – Transfer

Regularien des Weiterqualifizierungsprogramms "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (PDF)
Regeln für die Begutachtung von Drittmittelanträgen und für den Ablauf von Gutachtersitzungen (PDF)

Module, Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen

Schaubild EMF (JPG)

Die Workshops können auch ohne eine Anmeldung zum Zertifikatsprogramm besucht werden. Die EMF-Teilnehmenden haben für die Pflichtveranstaltungen ein Vorbuchungsrecht bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Sowohl die Einführung in das Zertifikatsprogramm als auch die Gutachtersitzung sind den EMF-Teilnehmenden vorbehalten.

Kosten

Einmalige Anmeldegebühr: 200,– EUR (externe 500,– EUR) zuzüglich der Kosten für die Workshops des Programms (insgesamt ungefähr 550,– EUR/intern bzw. ungefähr 850,– EUR/extern)

Anmeldung

Informationsveranstaltung

Einmal jährlich werden kostenfreie Informationsveranstaltungen zum Zertifikat angeboten:

Beirat

Kontakt

Dr. Christine Berger
MArburg University Research Academy (MARA)
Programmkoordination Postdoktorandenprogramm
Tel.: +49 (0)6421 28 21310
E-Mail:

Entdecken