Hauptinhalt

EMF – Management von Drittmittelprojekten – Präsenzveranstaltung

Lernen Sie die grundlegenden Tools und Prozesse für das Management von Drittmittelprojekten kennen.

Veranstaltungsdaten

15. Mai 2024 09:00 – 15. Mai 2024 17:00
16. Mai 2024 09:00 – 16. Mai 2024 17:00

MARA F|05, Deutschhausstraße 11+13, Seminarraum 01.0010

Als Projektleiter*in in der Wissenschaft arbeiten Sie im Spannungsfeld zwischen der Unvorhersehbarkeit der Forschungsergebnisse, dem Bedarf nach unabhängiger Forschung, den Spielregeln der Fördermittelgeber*innen und den Interessen der am Projekt beteiligten Organisationen und Personen.
Deshalb führt Sie der Workshop in das Projektmanagement von Drittmittelprojekten aus verschiedenen methodischen Ansätzen ein: Einerseits lernen Sie die grundlegenden Tools und Prozesse kennen und auf der anderen Seite Methoden, die die am Projekt beteiligten Menschen im Blick haben.
Beides probieren Sie als Projektleiter*in im fiktiven Projekt Pricing 4.0. aus: Von der Planung des Kick-off-Meetings, der Klärung von Zielen, über die Lösung von typischen Konflikten bis hin zur Planung des Monitorings und Controllings. Die unterschiedlichen Methoden sind auch für Noch-nicht-Projektleitende nützlich. Auch können Sie in anschließenden Transferrunden die Erkenntnisse für Ihr individuelles Projekt reflektieren und somit einen konkreten Nutzen für Ihren Arbeitsalltag erhalten. Ihre eigenen Fallbeispiele sind herzlich willkommen.

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse

Sie sind in der Lage,

  • sich aus den zentralen Projektmanagementtools in ein/Ihr Projekt hineinzudenken,
  • SMARTe Ziele zu formulieren und die Projektarbeit für die nächsten Monate zu planen,
  • Widerstände im Projekt zu erkennen und die damit verbundenen Risiken abzuleiten,
  • Promotoren für die Projektdurchführung zu erkennen und zu aktivieren,
  • das Vorgehen des dualen Wegs der Konfliktlösung an einem konkreten Beispiel zu beschreiben,
  • Aufgaben und Unterschiede von Monitoring und Controlling zu erklären und
  • mit einem Methodenkasten eine Monitoring- und Controllingstrategie für ein proaktives Projektmanagement zu entwickeln.

Weiterbildungsmethoden

Interaktive Impulse und Präsentationen der Trainerin, Gruppenarbeiten, Planspiel, Transferrunden

Termine

15.05.2024, 9:00–17:00 h und
16.05.2024, 9:00–17:00 h

Zielgruppe

Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen

Modalitäten

Maximal 12 Teilnehmende
Intern 50,– EUR
Extern 150,– EUR

Logo EMF (PNG)

Anmeldung

Dieser Kurs wird im Rahmen des Zertifikatprogramms "Entwicklung und Management von Forschungsprojekten" (EMF) als Pflichtveranstaltung angeboten. Die Teilnehmenden des Programms haben bis zwei Wochen vor Kursbeginn ein Vorbuchungsrecht. Wenn Sie nicht am EMF-Zertifikatsprogramm teilnehmen, kommen Sie zunächst auf die Warteliste.

Bitte melden Sie sich bis zum 30.04.2024 über Campus Events an.

Eine Abmeldung ist bis zu zwölf Tage vor Kursbeginn ohne Grund möglich. Danach ist das Teilnahmeentgelt auch dann zu entrichten, wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für eine Nutzung der MARA-Angebote einmalig in unserer Datenbank registrieren müssen.

Referierende

Dr. Sabine Preusse
www.raum-zeit.de

Veranstalter

MArburg University Research Academy (MARA)
Postdocprogramm

Kontakt