Hauptinhalt

Neue Rollen, neue Ziele? Universitätssammlungen im Spannungsfeld von Forschung, Finanzen und Politik

Jahrestagung der universitären Sammlungen in Zürich

Veranstaltungsdaten

13. Juni 2024 10:00 – 15. Juni 2024 16:00

Zürich

Die Jahrestagung für Universitätssammlungen in Zürich wird gemeinsam von der ETH Zürich, der Universität Zürich und der Gesellschaft für Universitätssammlungen e.V. (GfU) vom 13. - 15. Juni 2024 veranstaltet.

In einer sich rasch verändernden Welt sehen sich Universitätssammlungen aktuell zahlreichen Herausforderungen und Einflussfaktoren ausgesetzt. Unter dem Thema Neue Rollen, neue Ziele? Universitätssammlungen im Spannungsfeld von Forschung, Finanzen und Politik möchte die Tagung folgenden Fragen nachgehen:

Wo und wie situieren sich die Universitätssammlungen innerhalb dieses Spannungsfeldes?
Sollen Universitätssammlungen zu politischen Debatten beitragen und wenn ja, wie?
Wie können sie gleichzeitig sicherstellen, dass sie Grundlagenforschung leisten und ihre Rolle als Wissensspeicher, als Forschungs- und Lehrinfrastrukturen weiter erfüllen?
Wie strukturieren sich Universitätsmuseen und -sammlungen neu, um den veränderten Rollen- und Zielvorgaben, die an sie herangetragen werden, adäquat begegnen zu können?
Welche Auswirkungen hat der meist damit verbundene Imagewandel auf Leitidee und Branding eines Universitätsmuseums oder -sammlung?
Aus einer historischen Perspektive gefragt - welche Rolle spielten persönliche Erfahrungen und Perspektiven der Kustod:innen und Kurator:innen, der Forscher:innen und Lehrenden bei der Zusammenstellung, Interpretation und Bewahrung von universitären Sammlungen?
Welche gesellschaftlichen und politischen Themen haben im Moment besonders grosse Auswirkungen und wie manifestiert sich dies in der täglichen Arbeit mit Sammlungen?
Wie wirken sich die Bedürfnisse und Perspektiven von unterschiedlichen Zielgruppen (Studierende, Wissenschaftler:innen, Öffentlichkeit, Sponsor:innen, Donator:innen) in der Sammlungsarbeit und ihrer Zugänglichmachung der Sammlungen sowohl analog als auch digital aus?
Beiträge für Vorträge und Workshops können bis 16. Februar 2024 eingereicht werden, Vorschläge für Poster und Filme bis 1. März 2024.

Call for Papers
Sammlungen der ETH Zürich
Sammlungen der Universität Zürich

Veranstalter

ETH Zürich, Universität Zürich und Gesellschaft für Universitätssammlungen e. V.

Kontakt