Hauptinhalt

Fördern Sie die Religionskundliche Sammlung!

Katze
Foto: Anna Matter

Mit mehr als 10.000 Objekten aus verschiedenen religiösen Traditionen ist die Religionskundliche Sammlung die älteste religionswissenschaftlich geführte Sammlung Europas und das einzige Museum in Deutschland, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Religionen gleichwertig nebeneinander auszustellen. Diese Vielfalt von Objekten stellt auch eine große Herausforderung an Lagerung, Restaurierung, Forschung und Präsentation sowie einen unschätzbaren wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und historischen Wert dar.

Mit einer Spende können Sie die Arbeit in und an der Sammlung sowie den Erhalt  ihrer Exponate fördern.

Spendenkonto des Fördervereins für die Religionskundliche Sammlung und das Fachgebiet Religionswissenschaft in Marburg e.V.

Förderverein für die Religionskundliche Sammlung und das Fachgebiet Religionswissenschaft in Marburg e. V.
IBAN: DE90 4306 0967 6025 8687 00
BIC: GENODEM1GLS
BLZ: 430 609 67 (GLS Bank)

Der Förderverein (FöReMa) hat das Ziel, Studium, Forschung und Lehre, sowie die Öffentlichkeitsarbeit der Religionswissenschaft, die Bestände der Religionskundlichen Sammlung, ihren Erhalt, Erforschung und Präsentation zu unterstützen.
Das Fachgebiet Religionswissenschaft und die Religionskundliche Sammlung sollen dabei ideell und finanziell unterstützt werden.

Flyer und Webseite des Fördervereins

Spendenkonto der Religionskundlichen Sammlung:

Universitätskasse Marburg
IBAN: DE30 5335 0000 0000 0001 08
BIC: HELADEF1MAR (Marburg)
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Verwendungszweck: Spende 845 030 01

Schenkungen von Objekten

Die Religionskundliche Sammlung übernimmt Objekte, welche die bestehende Sammlung ergänzen und deren Provenienz geklärt ist. Wenn Sie zu schenken beabsichtigen, sollten Sie einen Besprechungstermin mit der Kuratorin Dr. Susanne Rodemeier oder der Leiterin der Sammlung, Prof. Dr. Edith Franke, vereinbaren. Telefonische Terminvereinbarung ist möglich über: +49 6421-28 22480.