Hauptinhalt

Kontakt & Lageplan

Philipps-Universität Marburg
Religionskundliche Sammlung
Landgraf-Philipp-Str. 4
35037 Marburg
Tel. 06421 28-22480
E-Mail:
ISIL: DE-MUS-091714

Interaktiver Lageplan Religionskundliche Sammlung / Gebäude S|02 'Altes Landgericht'

Anreise mit Bus und Bahn

Vom Marburger Hauptbahnhof aus nehmen Sie einen Bus bis zur Haltestelle Rudolfsplatz. In unmittelbarer Nähe - direkt gegenüber des Welcome-Hotels - befindet sich der „Oberstadt-Aufzug“, der Sie in die Altstadt bringt. Von hier aus gehen Sie über den Marktplatz, dann bergauf bis zum Lokal „Weinlädle“. Links davon führt die Schlosstreppe zur Landgraf-Philipp-Straße. Folgen Sie der Straße wenige Meter in Richtung Schloss und gehen links durch den Torbogen in der großen Stützmauer. Sie stehen dann vor dem Renaissancegebäude, in dem die Religionskundliche Sammlung untergebracht ist.

Anreise mit dem Auto, Anlieferung und Parkmöglichkeiten

Das Gebäude der Religionskundlichen Sammlung befindet sich in der Altstadt von Marburg. Die Zufahrt ist nur über die Sybelstraße möglich. Am Ende der Sybelstraße steht das "Kalbstor", ein Tor in der alten Stadtmauer. Es gibt eine Zufahrtsbeschränkung von 2,5 m Höhe und 2 m Breite. Fahren Sie hindurch, weiter links in die Anwohnerstraße, die Ritterstraße. Die nächstmögliche Straße links (ohne Straßenschild) ist die Landgraf-Philipp-Straße und führt direkt auf den Hof unseres Hauses. Die Parkmöglichkeiten sind sehr begrenzt.

Religionswissenschaft Gebäude von rechts
Foto: Projekt OptimiSt 2014

Barrierefreiheit

Der Weg zum Gebäude und auch im Gebäude zu den verschiedenen Ausstellungsräumen ist nicht barrierefrei. Der Weg führt über Pflastersteine eine steile Straße hinauf. Im Gebäude selbst gibt es nur eine Wendeltreppe, welche die drei Stockwerke mit den Ausstellungsräumen verbindet. Die Mitarbeiter/innen sind bemüht, allen Interessierten den Besuch unserer Sammlung zu ermöglichen. Sie werden versuchen, gemeinsam mit Ihnen einen an Ihre Bedürfnisse angepassten Besuch, gerne auch mit Führung, vorzubereiten und zu begleiten. Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben oder vielleicht besonderer Unterstützung bedürfen, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.