Hauptinhalt

Allgemeine Kursinformationen

Kursbeginn und -dauer

Im Sommersemester 2020 wird ein Kernangebot unserer Sprachkurse als Online-Kurse angeboten. Jeder Kurs besteht aus Aufgaben und Übungen, die über die Lernplattform ILIAS von der jeweiligen Lehrperson betreut werden sowie aus regelmäßigen Kurssitzungen in Form von Videokonferenzen. Die Anfangstermine variieren und sind bei den einzelnen Kursen ausgewiesen.

Die Videokonferenzen werden zu den Terminen der ursprünglich geplanten Präsenzkurse stattfinden, allerdings nicht zu jedem einzelnen dieser Termine. (Einzelheiten erfahren Sie von Ihren Lehrenden.) Bitte beachten Sie, dass hier jeweils die exakte Uhrzeit angegeben ist!

Sie können sich sämtliche Termine Ihrer Kurse anzeigen lassen, wenn Sie den Zeitraum in der Tabelle unter der Kursankündigung anklicken.

Voranmeldung für Kursfortsetzer/innen mit Passwort

Nach erfolgreicher Teilnahme mit mind. 8 Notenpunkten können sich Kursteilnehmer/innen aller Sprachen außer Englisch für einen Kurs auf dem nächsthöheren Niveau in der direkt anschließenden Kursphase einen Platz sichern, indem sie sich vor den Seiteneinsteiger/innen online anmelden. Dazu ist ein Passwort nötig, das per E-Mail an alle Teilnehmer/innen verschickt wird: für das nächste Sommersemester i.d.R. Ende März bzw. für das nächste Wintersemester Ende September. Für das Lehrgebiet Englisch erfolgt die Anschlussanmeldung persönlich über die Lehrgebietsleitung Englisch.

Leistungsnachweise / ECTS-Punkte

Für die erfolgreiche und regelmäßige Teilnahme an den Sprachlehrveranstaltungen werden zu Semesterende ausführliche Teilnahmebestätigungen mit Noten ausgestellt. Sie sind zugleich nach dem ECTS-System gewichtet. Auf Wunsch können diese Scheine unbenotet ausgestellt werden.

Eine Grundvoraussetzung der Präsenzkurse ist, dass bei einmal wöchentlich stattfindenden Kursen nicht mehr als 2 Sitzungen versäumt werden dürfen (bei zweimal pro Woche stattfindenden Kursen entsprechend 4 Sitzungen). In begründeten Einzelfällen kann hiervon eine mit Auflagen verbundene Ausnahme gemacht werden, wenn nicht mehr als max. 25% der Sitzungen versäumt wurden. Eine analoge Regelung gilt auch für die Videokonferenzen.

Für das erfolgreiche Absolvieren eines Kurses ist eine Vor- und Nachbereitungszeit einzuplanen, die vom Umfang her der wöchentlichen Kurszeit entspricht.

Lehrmaterial

Das in den Kursen verwendete Lehrmaterial wird z.T. vom Sprachenzentrum zur Verfügung gestellt. Soweit bestimmte Unterrichtsmaterialien (z.B. Lehrbücher) zum Einsatz kommen, die von den Kursteilnehmer/innen angeschafft werden sollten, finden Sie die Angaben dazu in der jeweiligen Kursbeschreibung.

Teilnehmer/innenzahl

Für alle Kurse gilt eine Mindestteilnehmer/innenzahl von 10 Personen. Die maximale Teilnehmer/innenzahl kann von Kurs zu Kurs variieren, übersteigt jedoch in keinem Fall 20.

Kursgebühren

Die Höhe der Kursgebühr ist bei den jeweiligen Kursangaben unter Preis vermerkt. Die angegebenen Beträge beinhalten eine nach Aufwand gestaffelte Kopierkostenpauschale. Von den zwei angegebenen Beträgen gilt der niedrigere Beitrag für Angehörige der Philipps-Universität und Studierende der JLU Gießen. Die höheren Beiträge sind für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für einen Kurs anmelden können, sofern Restplätze zur Verfügung stehen (vgl. die Allgemeinen Geschäftsbedingungen §2)

Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt per SEPA-Lastschriftverfahren.

Unterrichtsräume

Die Unterrichtsräume sind in der Datentabelle unter jedem Kurs enthalten. Sie können sich den Ort Ihres Kurses auf der Karte anzeigen lassen, wenn Sie die Ortsangabe in der Tabelle unter der Kursankündigung anklicken.

Verwendete Abkürzungen

  • CNMS: Centrum für Nah- und Mitteloststudien, Deutschhausstr. 12 (neben der Elisabethkirche)
  • ECTS: European Credit Transfer System (Punktsystem zur internationalen Verrechnung von Studienleistungen; 1 ECTS-Punkt entspricht in der Regel 30 Arbeitsstunden à 45 Minuten)
  • HG: Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14
  • PhilFak: Philosophische Fakultät, Wilhelm-Röpke-Straße 6
  • SR: Seminarraum
  • SLZ: Selbstlernzentrum
  • SWS: Semesterwochenstunden
  • SZ: Sprachenzentrum
  • 99090 60401 (Bsp.): Die Kursnummern des Sprachenzentrums setzen sich wie folgt zusammen: 99 = Sprachenzentrum / 090 = Fächercode für Moderne Philologien / 6 = laufendes Semester / 04 = entspricht dem Sprach-Anfangsbuchstaben im Alphabet (04 = D = Deutsch, 05 = E = Englisch usw.) / 01 = Kursnummer in aufsteigender Zählung.