Hauptinhalt

Beratungsservice für fremdsprachige Bewerbungen

Das Sprachenzentrum bietet allen interessierten Angehörigen der Philipps-Universität einen Beratungsservice für das Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben sowie für die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche.

Was ist zu tun?

  • Sie bereiten mit Hilfe der von uns zur Verfügung gestellten Hilfsmittel im Selbstlernzentrum bzw. der Linkliste eine Vorlage vor.
  • Sie fragen bei der zuständigen Lehrgebietskoordinatorin wegen eines Termins an – eine/r unserer muttersprachlichen Lehrbeauftragten wird daraufhin Kontakt mit Ihnen aufnehmen und einen Termin vereinbaren.
  • Bei dem Beratungstermin steht Ihnen diese Lehrperson bis zu 90 Minuten zur Verfügung, um Ihre Vorlage mit Ihnen durchzusprechen und zu verbessern.
  • Für die Beratung nimmt das Sprachenzentrum eine Kostenbeteiligung von 15,00 Euro pro angefangene 30 Minuten, über die vor dem Beratungsgespräch eine Einzugsermächtigung ausgestellt werden muss. Die Vorlage dafür finden Sie auch im Formularcenter. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular der bzw. dem Lehrbeauftragten.