Hauptinhalt
  • Foto: Colourbox.de

Italienisch

Wussten Sie schon? Unter den am häufigsten gelernten Fremdsprachen weltweit besetzt Italienisch – nach Englisch, Spanisch und Chinesisch – den 4. Platz und ist somit eine der beliebtesten Fremdsprachen der Welt. Naheliegende Motive dafür sind zum einen das Interesse an der italienischen Kultur: Italienisch ist die Sprache der Kunst und der Musik und  mit 54 Stätten hat Italien u.a. die meisten registrierten Welterben der Unesco. Vor allem zählen aber auch berufliche Gründe: mit seinen hochwertigen Automobil-, Maschinen-, Lebensmittel-, Design- und Modeindustrien gilt Italien als eines der am stärksten industrialisierten Länder der Welt. Außerdem ist Deutschland mit Abstand Italiens wichtigster Handelspartner.


Siehe auch