Erziehungs- und Bildungswissenschaft (M.A.)

Der viersemestrige Masterstudiengang „Erziehungs- und Bildungswissenschaft“ ermöglicht sowohl ein forschungsorientiertes als auch ein berufsfeldbezogenes Studium, das sich mit Fragen der Erziehung und Bildung, des Lehrens und Lernens, der Beratung und Organisation beschäftigt. Bereits zu Beginn Ihres Studiums legen Sie sich je nach Interesse und fachlichem Profil auf einen Studienschwerpunkt (entweder Sozialpädagogik oder Außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung) fest und ergänzen diesen durch berufspraktische Kompetenzen, die Sie im Rahmen eines systematisch vor- und nachbereiteten Praktikums erwerben. Während Sie Ihre empirischen Kenntnisse im Modul „Forschungsmethoden und Evaluation“ theoretisch vertiefen, haben Sie die Möglichkeit, in Forschungswerkstätten eigene kleine Forschungsprojekte durchzuführen. Module aus anderen Fächern und Austauschprogramme mit ausländischen Hochschulen sichern die interdisziplinäre und internationale Ausrichtung des Studiums.

Entdecken