Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Fb 15)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Chemie » AG Tonner


Computational chemistry for functional materials group

 

Die Forschungsgruppe im Fachgebiet Theoretischen Chemie des Fachbereichs Chemie der Philipps-Universität Marburg wurde Mitte 2010 etabliert. Übergreifendes Ziel der Forschungsarbeiten ist es, molekularchemische Bindungs- und Reaktivitäts-Konzepte über quantitative Untersuchungen der atomaren und elektronischen Struktur auf materialwissenschaftliche Kontexte zu übertragen. Zu diesem Zweck setzen wir insbesondere Dichtefunktional- aber auch Wellenfunktions-basierte Methoden in periodischen und nicht-periodischen Ansätzen ein.

 

News

04/2020 Zusammen mit unseren experimentellen Kooperationspartnern der AG Dürr von der Justus-Liebig-Universität Gießen haben wir mittels DFT, STM und XPS die verschiedenen Reaktionen eines methyl-substituierten Benzylazids mit der Si(001) Oberfläche aufgeklärt. Die Studie ist ein weiterer wichtiger Schritt im gezielten Aufbau von hybriden organisch/anorganischen Grenzflächen. [ Artikel]
04/2020 Die AG Tonner zieht nach Regensburg, da Ralf eine Stelle als Professor für Theoretische Chemie an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Regensburg angenommen hat. Wir danken allen ehemaligen Mitarbeiter*innen, Studierenden, dem Kollegium und allen Mitgliedern des Fachbereichs Chemie und der Philipps-Universität Marburg für wunderbare Jahre. Wir sind weiter zu finden unter www.tonner-group.org.
03/2020 Die durch SARS-CoV-2 verursachte Pandemie bedroht nicht nur das Leben vieler Menschen, es bringt auch die Wissenschaft dazu, neue Wege zu gehen. Ralf hat seinen ersten Videovortrag gehalten im Rahmen des virtuellen ACS Meetings in der Halbleiter-Oberflächen Session – hervorragend organisiert von Andrew Teplyakov and Steven Schofield.
03/2020 Die Forschung des Verbundprojektes SFB 1083 wurde für Laien in einem kurzweiligen Imagefilm aufbereitet:
https://www.uni-marburg.de/sfb1083/aktuelles/news/2020-03-18
https://www.youtube.com/watch?v=9-kPE0hwNMM
02/2020 Wir heißen Badal Mondal herzlich willkommen als neuen Doktoranden in der Arbeitsgruppe. Badal wird an Phasendiagrammen und optischen Eigenschaften multinärer III/V-Halbleiter arbeiten im Rahmen des GRK 1782. Schön, dass Du dabei bist, Badal!
01/2020 Das nächste Puzzlestück im Azulen/Naphthalin-Puzzle ist nun erschienen – dieses Mal auf der reaktiven Pt(111) Oberfläche! Tolle Zusammenarbeit mit der Gottfried-Gruppe, Charlie Campbell (U Washington) und den Theorie-Kollegen um Reini Maurer (U Warwick). [ Artikel]
12/2019 Nicht-alternierende aromatische Systeme auf Metalloberflächen – eine Herausforderung für die theoretische Beschreibung aufgestellt durch die Gottfried-Gruppe und angenommen durch uns und andere Theorie-Kollegen. Dank an die Gruppen Maurer, Meyer and Kratzer groups für die tolle Zusammenarbeit! [ Artikel]
11/2019 In Zusammenarbeit mit der Gruppe von Stefanie Dehnen wurde erstmals eine kovalente Verknüpfung mit einer TMDC Monolage anhand von molekularen Modellen untersucht. Dabei lieferte die pEDA wichtige Beiträge zum Verständnis der Bindungssituation in 2D Systemen. [ Artikel] [SFB 1083]
11/2019 Bandstrukturrechnungen belegen die gute Leitfähigkeit und eine optische Bandlücke im sichtbaren Bereich eines Pyrrol-basierten Polymers, welches von unseren Kooperationspartnern der AGs Gottfried und Sundermeyer auf Ag(111) hergestellt wurde. Die ungewöhnliche „Schmetterling”-Struktur rührt von der Hybridisierung freier N-Elektronenpaare mit dem konjugierten π-Rückgrat her. [ Artikel] [SFB 1083]
11/2019 Mittels Bindungsanalyse konnten wir zeigen, dass die I-I Interlagenabstände eines, in der Gruppe von Johanna Heine synthetisierten, Bismut-Iodid Perowskits entscheidend sind um eine kleine Bandlücke zu erzielen. Weiterhin wurde hier die Energiedekompositionsanalyse zum ersten mal auf ein 2D-Schichtsystem angewandt. [ Artikel]
09/2019 Wir gratulieren Dr. Lisa Pecher von ganzem Herzen zum Kurt-Dehnicke-Preis für die beste Promotionsarbeit am Fachbereich Chemie im Jahre 2017. Großartig und absolut verdient, Lisa! [ Artikel]
08/2019 Gemeinsam mit der Grazer Theoriegruppe um Egbert Zojer zeigen wir, wie die pEDA wichtige Erkenntnisse für die organische Elektronik liefern kann und zeigen zum ersten Mal die Anwendung auf 3D-periodische Systeme. [ Artikel]
07/2019 Unsere Zusammenarbeit mit der Gruppe von Olalla Vázquez über die gezielte Singulett-Sauerstofferzeugung bei BODIPY Derivaten erscheint in der Angewandte Chemie. [ Artikel]

Die Arbeit wird auf dem Titelbild ([Front Cover]) hervorgehoben und auch in einer Pressemitteilung der UMR gewürdigt. [ Aktuelles ]
News-Archiv

Zuletzt aktualisiert: 28.04.2020 · Reuti

 
 
 
Fb. 15 - Chemie

Fb. 15 - Chemie, Hans-Meerwein-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-25543, Fax +49 6421/28-28917 , E-Mail: dekanat@chemie.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb15/ag-tonner/index_html/view

Impressum | Datenschutz