Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Sprachenzentrum)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Sprachenzentrum » Lehrangebot » Englisch » Sprachzeugnisse
  • Print this page
  • create PDF file
Englisch Bereichsfarbe (Lila)

Universitätseinheitliche Regelung zur Ausstellung von Sprachzeugnissen für Studierende der Philipps-Universität Marburg

 

Prüfungen für Sprachzeugnisse, wie sie für Bewerbungen für Studiengänge, Praktika und Studium im Ausland oder Stipendien benötigt werden, können für Studierende der Philipps-Universität Marburg im Sprachenzentrum durchgeführt werden. Aufgrund von einem Nachweis der Fremdsprachenkenntnisse über Abiturzeugnisse und ähnliche Dokumente wird kein Sprachzeugnis ausgestellt. Am Sprachenzentrum werden internationale und standardisierte Tests wie TOEFL, IELTS, telc oder Cambridge ESOL und Business English  nicht angeboten. Gehen Sie zu der Homepage des jeweiligen Tests für Informationen zur Anmeldung und Durchführung.
 

Was ist zu tun

 
  • Informieren Sie sich beim International Office, der Institution oder der jeweiligen Hochschule, welches Sprachzeugnis-Formular Sie brauchen; Falls Sie es vom DAAD benögien, bringen Sie es ausgefüllt zum mündlichen Teil der Prüfung mit.
  • Falls Sie das Sprachzeugnis für eine Bachelor-, Masterbewerbung oder andere allgemeinere Zwecke benötigen, dann bekommen Sie von uns das entsprechende Sprachzeugnis-Formular vom Sprachenzentrum.
  • Ab dem 1. Januar 2016 können Sie sich hier für das Sprachzertifikat anmelden. Bitte suchen Sie sich einen freien Termin für die mündliche Prüfung aus (dauert ca. 15-20 Min und zu zweit) und tragen Sie dann die notwendigen Daten ein. Es werden immer wieder neue Termine eingestellt, in der Regel einmal pro Woche.  Die schriftliche Prüfung (dauert maximal 1:15) erfolgt über ILIAS (Sie brauchen einen ILIAS Zugang). Die Prüfung besteht aus einem Text, den Sie lesen und zusammenfassen müssen. Des weiteren gibt es Verständnis Fragen zum Text. Sie bekommen von der Koordinatorin für Englisch Dr. Fabienne Quennet eine Mail mit dem Link und dem Passwort für den elektronischen Test (ca. 1 Woche vor dem mündlichen Teil).
  • Die Gebühr beträgt für Angehörige der Philipps-Universität 20,00€; für Studierende, die weder in Marburg noch in Gießen eingeschrieben sind, 30,00€; für Interessenten, die nicht als Studierende an einer Hochschule eingeschrieben sind, 40,00€. Die beiden letzteren Personenkreise können nur bei ausreichenden Kapazitäten berücksichtigt werden.
  • Die Sprachzeugnisgebühr wird durch das SEPA-Verfahren beglichen. Bitte auf der Anmeldemaske die IBAN und BIC für Ihre Kontoverbindung angeben. Damit die Sprachzeugnisgebühr von dem angegebenen Konto abgebucht werden kann, muss das Mandat-Formular ausgedruckt und vom Kontoinhaber unterschrieben werden. Geben Sie das unterschriebene Mandat-Formular bei der Prüferin/dem Prüfer ab.
  • Der Betrag von 20.- EUR wird vom Dezernat für Europäische Mobilitätsprogramme zurück erstattet, sofern das Auslandsvorhaben im Rahmen eines EU-Programms (LLP-Erasmus oder Leonardo) steht. Von dem Formular wird eine digitale Kopie gemacht und danach wird es an Sie ausgehändigt.

Zuletzt aktualisiert: 28.04.2016 · Susanne Duxa

 
 
Sprachenzentrum

Sprachenzentrum, Biegenstraße 12, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-21325, Fax +49 6421/28-25157, E-Mail: sz@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/sprachenzentrum/lehrangebot/englisch/sprachzeugnisseeng

Impressum | Datenschutz