Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Studienkolleg Mittelhessen » Sprachkurse » Voraussetzungen für das Fachstudium
  • Print this page
  • create PDF file

Voraussetzungen für das Fachstudium

Alle Informationen über die Bewerbung durch uni-assist finden Sie hier.

Für die Aufnahme eines Studiums in Deutschland sind neben dem Fachwissen gute Kenntnisse der deutschen Sprache nachzuweisen.

Wenn Sie über eine „direkte Hochschulzugangsberechtigung“ verfügen, müssen Sie vor Beginn Ihres Fachstudiums ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Konkret: Sie benötigen ein Zeugnis „DSH-2“ oder ein „TestDaF-Zeugnis“ mit der Niveaustufe TDN 4 in allen Prüfungsbestandteilen. Das gilt auch für die Aufnahme eines Studiums an der Philipps-Universität Marburg, wenn Sie hier (oder an einer anderen Hochschule in Deutschland) einen Abschluss (Bachelor, Master, Diplom, Magister, Staatsexamen) machen möchten.

Rechtzeitig vor dem Studienbeginn bietet Ihnen die Universität Marburg Termine zum Ablegen der DSH-Prüfung an. Am Studienkolleg Mittelhessen im Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache (DaF) können Sie die Kurse besuchen, die Sie auf diese Prüfung erfolgreich vorbereiten.

In folgenden Fällen werden Sie von dem Nachweis einer DSH befreit:

- Sie sind ein Bewerber, die/der ihre/seine Hochschulreife in einem deutschsprachigen Land erhalten hat.

- Sie sind Inhaber eines deutschen Reifezeugnisses.

- Sie sind Inhaber des Abschlusszeugnisses eines Studienkollegs für ausländische Studienbewerber (Feststellungsprüfung).

- Sie sind Inhaber des "Deutschen Sprachdiploms" (Stufe II) der Kultusministerkonferenz.

- Sie sind Inhaber eines Zeugnisses über die bestandene Zentrale Oberstufenprüfung  (ZOP) eines Goethe-Instituts.

- Sie kommen in einem Programm zu uns, bei dem kein Studienabschluss vorgesehen ist.

- Sie wollen promovieren und erhalten von Ihrem betreuenden Professor die Bestätigung, dass Ihre Deutschkenntnisse ausreichend sind.

Wenn Sie nicht diesem eben genannten Personenkreis angehören, bietet Ihnen die Philipps-Universität Marburg folgende Möglichkeit: Sie können sich trotzdem bei uns um einen Studienplatz in einem Studienfach bewerben, für das es keine Zulassungsbeschränkung (Numerus Clausus, NC) gibt. Sie bekommen Ihren Studienplatz und haben zwei Semester Zeit, sich in Sprachkursen des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache auf die DSH vorzubereiten. Während dieser Vorbereitungszeit können Sie sich immatrikulieren.

Zuletzt aktualisiert: 16.01.2014 · wiechaf

 
 
 
Studienkolleg Mittelhessen

Studienkolleg Mittelhessen, Bunsenstraße 3, D-35032 Marburg
Tel. +49 06421 28-26271, -26015, Fax +49 6421 28-26274, -26625, E-Mail: mailto: wiecha@studienkolleg-mittelhessen.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/studienkolleg/sprachkurse/voraussetzungen-fs-daf

Impressum | Datenschutz