Hauptinhalt

Kurse und Fächer

Nach einer erfolgreichen Bewerbung und der erfolgreichen Teilnahme am Aufnahmetest  können Sie mit Ihrem Fachkurs (G, M, T, W) je nach Studienwunsch beginnen und werden als Studentin oder Student an einer mittelhessischen Hochschule immatrikuliert.

Die Kurse finden in den Räumen der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen statt. In der Regel finden die M- und T-Kurse in den Räumen der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen statt, bei den W- und G-Kursen wird dies kurzfristig entschieden.

Die Ausbildung in den Fachkursen des Studienkollegs dauert in der Regel ein Jahr (= 2 Semester). Nach einem erfolgreichem Abschluss des 1. Semesters am Studienkolleg werden die Studierenden zum 2. Semester zugelassen. Es besteht die Möglichkeit, das 1. Semester zu wiederholen, wenn die Kenntnisse noch nicht für den Besuch des 2. Semesters ausreichen. Am Ende des zweiten Semesters findet die Feststellungsprüfung (FSP) statt. Wer diese Prüfung nicht besteht, kann das zweite Semester nochmals wiederholen. Man kann jedes Semester nur ein mal wiederholen. Studienbewerber mit guten Vorkenntnissen können die Feststellungsprüfung schon nach einem Semester ablegen.

Als Studentin oder Student am Studienkolleg sind Sie zur Anwesenheit während des gesamten Unterrichts und zur Teilnahme an den regelmäßigen (schriftlichen und mündlichen) Leistungskontrollen verpflichtet.

Der Unterricht wird bereichert durch Exkursionen in interessante deutsche Städte.